Bildergalerie: Blick in fremde Betten Tag der offenen Hotels in Regensburg

Achtzehn Hotels im Stadt- und Altstadtbereich hatten am Sonntag Tür und Tor für Interessierte geöffnet. Viele kamen, um einen Blick in die Gästezimmer der Hotels Bischofshof am Dom, Goliath, Goldenes Kreuz und anderer zu werfen. Manche Häuser überraschten mit großzügigen Zimmern, tollen Dachterrassen oder besonders charmanter Einrichtung.

Anzeige
Sale Lifestyle Kollektion bei Polstermoebel Werner

Das Green Spirit mit besonderen Sitzgelegenheiten für ReisendeZimmer mit Geschickte im Hotel BischofshofAuch für sehr anspruchsvolle Gäste gibt es im Bischofshof  passende ZimmerAn der Bar des Green Spirit HOtelsEin Ritter der Stadtmaus wies Besuchern den Weg zum Hotel Blauer KrebsZweibettzimmer im Elements HotelJedes Zimmer individuell eingerichtet im Hotel
zum Blauen Krebs über dem Restaurant Dicker MannWohlfühlatmosphäre in den Zimmern des Elements HotelsKathrin Fuchshuber (li.) hat die Leitung des Hotels Münchner Hof von ihrer Mutter Karin Helmberger übernommenNicht nur bei Sonnenschein sehenswert ist die Dachterrasse des Hotels GoliathDas Hotel Bischofshof hatte ein großes Kuchenbuffet für die Besucher bereit gestelltAuch die Badezimmer im Hotel Orphee haben einen ganz besonderen CharmeRomantische Schlafgemächer gab es in den Hotels in der Regensburger Altstadt zu besichtigenDas Elements Hotel am Alten KornmarktVersteckte Perle im Innenhof des Hotels Münchner  HofEher ein Schlafsaal als einfaches Hotelzimmer im OrpheeAuch das Hotel Goldenes Kreuz am Haidplatz nahm am Aktionstag teilDer Blick aus Hotelzimmern offenbarte neue Ansichten der Welterbestadt RegensburgDas Hotel Bischofshof begrüßte die Gäste zum Aktionstag am 12. J anuar 2020

Claudia Böhm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X