Tödlicher Verkehrsunfall bei Regensburg Auto übersehen

Teilen Sie diesen Artikel

Wolfsegg (dpa/lby) – Bei einem Unfall mit zwei Fahrzeugen in der Oberpfalz ist ein 92-jähriger Mann ums Leben gekommen.

Zur Unfallzeit befuhr ein 92-jähriger Mann mit seiner A-Klasse die Gemeindeverbindungsstraße von Steinsberg kommend Richtung Kreisstraße R39 bei Wolfsegg. An der Einmündung zur Kreisstraße R39 fuhr er in diese ein und übersah dabei eine von links aus Regensburg kommende 55-jährige Frau, die mit ihrem BMW Mini auf der bevorrechtigten Kreisstraße R39 nach Wolfsegg unterwegs war.

Die Frau wurde bei dem Unfall am Mittwochnachmittag schwer verletzt, wie die Polizei am Abend weiter mitteilte. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik in Regensburg gebracht.

Der 92-Jährige hatte nach ersten Ermittlungen beim Abbiegen den aus Richtung Regensburg kommenden Wagen der Frau übersehen. Zur Klärung der genauen Unfallursache sollte ein Gutachter hinzugezogen werden, sagte der Polizeisprecher. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ungefähr 25.000,- Euro.

13-Jähriger tot am Waldrand gefunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.