Ein Jahr Corona – wie geht es weiter? Sportjugend Regensburg lädt zur Berliner Stunde mit MdB Ulrich Lechte

In Lenggries 2019 durfte man noch eng zusammenarbeiten. Die BSJ in einem Boot.

Wir blicken zurück auf ein Jahr im Corona-Modus

Ausgefallen sind in der sportlichen Jugendarbeit viele Fahrten und Zeltlager. Internationale Jugendarbeit war gar nicht möglich. In der Schule gibt es wochenlang Unterricht „online“ – mehr oder weniger produktiv. Sport ist derzeit nur im Freien und maximal zu zweit möglich. Wettkämpfe, Fußballspiele, Feiern und Feste in der Jugendarbeit – Fehlanzeige! Wie wird das Jahr 2021? Welche Perspektiven hat die sportliche Jugendarbeit?

Die Sportjugend Regensburg (BSJ) lädt am Dienstag, 26. Januar 21 von 19:30 bis 20:30 Uhr zur „Berliner Stunde“ im Zoom-Raum ein.
Gesprächspartner ist der Regensburger Bundestagsabgeordnete Ulrich Lechte (FDP). Er ist Mitglied im Auswärtigen Ausschuss und Vorsitzender des Unterausschuss Vereinte Nationen, internationale Organisationen und Globalisierung. Technischer Moderator ist der Vorsitzende der BSJ Detlef Staude.

Zugangsdaten – dem Link folgen oder Meeting-ID und Kenncode in der
App Zoom eingeben:
https://us02web.zoom.us/j/83149215505?pwd=L0VVVXRRVE5oQmd3OVRyY3JyZ3RGZz09
sowie Meeting-ID: 831 4921 5505 und Kenncode: 012674

Anmeldungen bei Detlef Staude (0175/8116792) sind gewünscht.

Traditioneller Neujahrsempfang der Sportjugend Regensburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

FacebookWhatsAppTwitterTelegramFlipboardEmail
FacebookWhatsAppTwitterTelegramFlipboardEmail