SV Sallern Jugend wohnt drei Tage in Burg Trausnitz Alles nach dem Motto: Spiel, Spaß und Sport

Spiel, Spaß und Sport war das Motto der dreitägigen Jugendfahrt des SV Sallern in die Jugendherberge Burg Trausnitz.

Jugendleiter Detlef Staude freute sich, dass die Ferienmassnahme ausgebucht war und trotz des Regenwetters die 18 Kinder viel Freude an dem abwechslungsreichen Programm hatten. So gab es ein Sportprogramm rund um einen Waldweiher und am Fußballplatz der Grundschule Trausnitz, den Besuch des Oberpfälzer Freilandmuseums in Perschen, einen Spieleabend, ein Lagerfeuer und das Kennenlernen eines offenen Bauernhofs. In der Freizeit konnten die Kids Tischtennis spielen. Sehr gut war auch die Verpflegung der Jugendherberge Burg Trausnitz.

Die Sallerner Jugend startet nun mit allen Fußballteams in den Trainingsbetrieb, während Punktspiele wegen Corona Auflagen noch nicht erlaubt sind. Interessierte Kinder und Jugendliche von 5 bis 18 können sich bei Jugendleiter Detlef Staude (0175 8126792) melden.

Detlef Staude

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X