Telefon-Betrüger wenden perfide Impf-Tricks an Corona-Pandemie

Aktualisiert vor 1 Woche von Nadja Pohr

Regensburg – Telefon-Betrüger schrecken vor nichts mehr zurück. Mittlerweile nutzen sie sogar die Hoffnung der Menschen auf eine rasche Impfung schamlos aus. So geschehen kürzlich im Kreis München.

Wie Merkur-Online meldete, riefen Telefon-Betrüger bei einem Ehepaar aus Ottobrunn an. Sie wollten mit den beiden einen Impftermin vereinbaren. Das Ehepaar wurde stutzig, weil ihnen als Ort das Impfzentrum Ottobrunn genannt wurde (das es gar nicht gibt) und weil sie Nummern ihrer Personalausweise nennen sollten. In diesem Fall versuchten die Gauner, an persönliche Daten zu gelangen. Nicht selten wird auch Geld für einen vermeintlichen Impf-Termin verlangt.

Das Ehepaar aus Ottobrunn hatte noch einmal Glück, weil es aufmerksam war und den Anruf frühzeitig beendete. Es hätte auch anders kommen können. Oft sind es wehrlose, ältere Menschen, die auf diesen Impf-Trick hereinfallen, wie die Polizei berichtet. Bundesweit häuft sich diese perfide Betrugsmasche. Behörden warnen daher vor diesem neuen Impf-Trick. Zwar sei bei der Stadt Regensburg und am Landratsamt bisher kein solcher Fall bekannt, „wobei natürlich auch bei uns im Landkreis so etwas passieren kann oder schon passiert ist“, wie Pressesprecher Hans Fichtl vom Landratsamt sagt.

Grundsätzlich ist zu sagen: Impfungen sind für alle Bürger/innen kostenlos!

Die Polizei rät dringend:

– Gehen Sie keinesfalls auf das Angebot ein, wenn Ihnen telefonisch eine Impfung gegen die Zahlung eines Geldbetrags angeboten wird. Beenden Sie das Gespräch!

– Rufen Sie nie über die am Telefon angezeigte Nummer zurück!

– Übergeben Sie nie Geld an Unbekannte!

– Gesundes Misstrauen ist keine Unhöflichkeit! Im Zweifel wenden Sie sich an den Polizeinotruf 110!

– Jeder kann Opfer eines Betrugs werden – schützen Sie Ihr Vermögen!

– Finden Sie eine Vertrauensperson, mit der Sie jederzeit über Geld sprechen können

Bürger ignorieren Corona-Maßnahmen

Nadja Pohr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.