Umfrage: Söders Kandidatenchance nach Laschet-Wahl gestiegen K-Frage in der Union

CDU-Chef Armin Laschet (r) muss sich in der Frage der Kanzlerkandidatur mit CSU-Chef Markus Söder einig werden. Foto: Federico Gambarini/dpa-POOL/dpa

Augsburg (dpa/lby) – Nach der Wahl von Armin Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden glaubt einer Umfrage zufolge jeder zweite Deutsche, dass sich die Chancen von CSU-Chef Markus Söder auf die Kanzlerkandidatur der Union verbessert haben.

48,5 Prozent der Befragten äußerten dies, wie eine repräsentative Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag der «Augsburger Allgemeinen» ergeben hat.

18,4 Prozent gehen vom Gegenteil aus – dass Söder nun schlechtere Chancen habe. Die restlichen Befragten denken entweder, dass Laschets Wahl keinen Einfluss auf Söders Chancen hat oder gaben keine Meinung ab. Die Demoskopen befragten am Wochenende nach dem CDU-Parteitag deutschlandweit 5052 Menschen.

CDU-Gremien bereiten digitalen Wahlparteitag vor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

FacebookWhatsAppTwitterTelegramFlipboardEmail
FacebookWhatsAppTwitterTelegramFlipboardEmail