Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Mai, 2019

25mai19:00Benefizkonzert mit der Blaskapelle Böhmisches Herzblut19:00 Stadthalle Neutraubling, Regensburger Straße 11Veranstaltungstyp:Benefizveranstaltung,Freizeit,Konzert,Musik

Mehr

Veranstaltungsdetails

Der Verein „d‘ Gaudiblos’n e.V.“ veranstaltet ein Benefizkonzert zugunsten der Leukämiehilfe Ostbayern e.V..  In Gedenken an die Volksmusikanten Neutraublings, die seit Gründung der damaligen „Musikkapelle Neutraubling“ im Jahr 1973, verstorben sind, werden im Foyer auch einige Bilder hierzu ausgestellt. Da viele dieser Musikanten als Vertriebene aus dem Egerland kamen und gerne die Musik von Ernst Mosch spielten, wird anlässlich des 20. Todestag auch ihm gedacht werden.  Die “Blaskapelle Böhmisches Herzblut” präsentiert hierzu ihr 2019er Programm „Meine Liebe“. „Meine Liebe“ ist ein Titel aus dem Repertoire von Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten – Das Original. Er beschreibt treffend, was die Musikanten der Blaskapelle Böhmisches Herzblut zusammengeführt hat. Es ist die Liebe zur Böhmischen Blasmusik, dargeboten einmal nicht als Hintergrundkulisse im Bierzelt, sondern eher konzertant und detailverliebt, auf der Bühne der Stadthalle Neutraubling.

Als Gastdirigent ist dieses Mal Elmar Walter mit von der Partie. Er ist ja nicht nur promovierter Musikwissenschaftler, sondern auch leidenschaftlicher Musikant und den „Insidern“ bestens bekannt als Leiter der Blaskapelle Nussdorf am Inn oder des semi-professionellen Blasorchesters Schabernack, sowie als Tubist der Münchner Salettlmusi. Prädestiniert für diesen Auftritt ist er, weil er 2015 den Förderpreis für Musik der Sudetendeutschen Landsmannschaft erhielt. Er vertritt die Interessen der Musiker/innen als Mitglied im Musikbeirat des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Zudem ist er Leiter der Abteilung Volksmusik des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege e. V., München. Die Musikanten sind allesamt Laien aus der Umgebung von Regensburg, die neben ihrem Engagement in ihren Stammkapellen, in diesem Orchester ihrer Liebe zur Böhmischen Blasmusik frönen. Oder, um es mit den Worten des Gründers und Produzenten Sigi Feldmeier zu sagen, um „aus warmer Luft Emotionen zu erzeugen“! – Lisa Grießl und Norbert Rossmann aus Eslarn, setzen als harmonisches Gesangsduo dem Ganzen schließlich das Sahnehäubchen auf. Durch den Abend führt in bekannt charmanter Weise die sympathische TVA-Moderatorin Steffi Birnthaler. „Meine Liebe“, eine Komposition von Christian Höcherl, musikalischer Leiter der Blaskapelle Böhmisches Herzblut, arrangiert von Ernst Hutter ist natürlich Bestandteil des Programms.
Die Veranstaltung findet unter der Schirmherrschaft von Frau MdL Sylvia Stierstorfer statt. Als Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für Aussiedler und Vertrieben liegt ihr Unterstützung des Benefizkonzerts besonders am Herzen .

Die Karte zu 15,- € ist im Vorverkauf in allen Filialen der Schiller & Gebert Hörgeräte GmbH erhältlich oder an der Abendkasse.

Einlass: ab 18.30 Uhr

Foto: Blaskapelle Böhmisches Herzblut

Uhrzeit

(Samstag) 19:00

Veranstaltungsort

Stadthalle Neutraubling

Regensburger Straße 11

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén

X