5-Wochen Studienprogramm für Fitness und Gesundheit Ziel: Um mindestens 5 Jahre jünger werden und sich nach der Studie deutlich wohler fühlen

Teilen Sie diesen Artikel
Gesponserter Beitrag

Untrainierte Teilnehmer gesucht.

Statistiken belegen, dass Deutschland im europaweiten Vergleich zu einer der unfittesten Nationen gehört. Doch trifft dies tatsächlich auch auf unsere Region zu? Das Vispo Fitness in Regensburg will es genau wissen und zusätzlich folgende Fragen beantworten: Wie gut kann die Fitness mit einem gezielten Trainingsprogramm in nur 5 Wochen gesteigert werden? Können sich ältere Personen genauso verbessern wie jüngere? Wie verändern sich neben Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit auch gesundheitliche Werte wie Blutdruck, Körperfett und subjektives Wohlbefinden?

„Gerade in der heutigen Zeit ist ein starkes Immunsystem wichtig. Dieses kann durch eine gute körperliche Fitness und eine gesunde Lebensweise erreicht werden. Das Ziel dieser Studie ist, den aktuellen Fitnesszustand zu ermitteln und mit einem individuellen 5-Wochen-Programm zu steigern.“, so Nicolai Kuhberger, Leiter der Studie im Vispo. Es wird dabei ein ausgeklügeltes Testverfahren eingesetzt, mit dem u.a. der persönlicher Fitness-Index und das persönliche Fitness-Alter berechnet wird. Jeder Teilnehmer erhält einen maßgeschneiderten Trainingsplan. An modernsten Geräten wird die Muskulatur gestärkt, das Herz-Kreislauf-System trainiert und die Beweglichkeit gefördert.

5 Jahre jünger werden

„Unser Ziel ist, dass die Teilnehmer im Schnitt um mindestens 5 Jahre jünger werden und sich nach der Studie deutlich wohler in ihrer Haut fühlen!“, so Kuhberger. Zusätzlich zum Training an den Trainingsgeräten kann das umfangreiche Gesundheits-Kursangebot wie z.B. Rückenfit oder Pilates genutzt werden.  An der Studie teilnehmen kann jeder zwischen 18 und 80 Jahren. Voraussetzung ist, dass man sportgesund ist und mindestens 8 Mal in den 5 Wochen trainiert. Es ist keinerlei Fitness-Erfahrung erforderlich.

Begrenzte Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt. Anmeldeschluss ist Samstag, der 14. November 2020. Selbstkostenbeitrag: 49 Euro, inklusive aller Checks, individuellem Trainingsplan, Einweisungen und Kurse.

Für Sicherheit ist gesorgt

Alle Studiendaten werden ausschließlich anonymisiert ausgewertet und unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz. Sicherheit und Hygiene stehen im Vispo an erster Stelle. Dafür sorgt das ausgefeilte Schutzkonzept.

Mehr Infos und Anmeldung im Vispo:
Hildegard-von-Bingen-Straße 1
Regensburg
Telefon: 0941 – 708 12 850
eMail: info@vispo-fitness.de

vispo-fitness.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.