Das Jahr, das anders war Blizz verlost den „Regensburger Almanach 2020“

Teilen Sie diesen Artikel

Regensburg – 2020 ist ein Jahr, wie es Regensburg seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges nicht erlebt hat.

Ein 120 Nanometer kleiner Winzling lähmt die Stadt, das Land und die Welt. Geisterhaft leere Straßen und Plätze, geschlossene Läden, Kneipen und Schulen, Geschäftspleiten, kein Gesellschafts- und Kulturleben, kein Theater, keine Dult, keine Sportveranstaltungen und eine Misstrauensdistanz zwischen Menschen, die sich sonst herzen und umarmen. Aber auch menschliche Solidarität, die Entdeckung der Fantasie, die Erkenntnis dessen, was man wirklich braucht und was man eigentlich nicht braucht – niemand bleibt von den Folgen unberührt. Den Fragen, wie sich die Corona-Pandemie auf Regensburg, auf die Menschen und die Stadtgesellschaft, das Leben in all seinen Facetten auswirkte und weiter auswirkt, geht der „Regensburger Almanach 2020“ (ISBN: 978-3-86646-386-8) von Prof. Dr. Peter Morsbach auf den Grund.

Josef Roidl, Geschäftsführer vom Battenberg Gietl Verlag, und Herausgeber Peter Morsbach (li.) überreichen Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer persönlich ein Exemplar vom „Regensburger Almanach 2020“ Foto: Stadt Regensburg

Blizz verlost drei Exemplare „Regensburger Almanach 2020“. Teilnehmen bis 17.11., 24 Uhr. Stichwort: Almanach. Rechtsweg ausgeschlossen. Alle Gewinne müssen beim Blizz direkt abgeholt werden!

Das Gewinnspiel ist beendet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.