Mord à la carte in Schwabing Blizz verlost drei Ausgaben des Kriminalromans von Jörg Lösel

Teilen Sie diesen Artikel

Regensburg – Der junge Fernsehjournalist Tom Becker hat sich in die Serviererin Lisa verliebt. Als er vor dem Münchner Sternerestaurant „Odeon“ auf sie wartet, torkelt ein Restauranttester aus dem Lokal und bricht auf der Motorhaube von Toms Wagen zusammen.

Er wurde vergiftet. Tom will wissen, wer und welches Motiv hinter dieser Tat stecken. Ist womöglich Lisa darin verwickelt? Bei der Spurensuche stößt er auf einen Konkurrenten des Odeon-Küchenchefs und muss sich gegen einen brutalen Rocker zur Wehr setzen. Außerdem macht ihm sein gefühlskalter Chef die Hölle heiß.

In dem Kriminalroman „Mord à la carte in Schwabing“ von Jörg Lösel geht es um brutale Geschäfte – in der Spitzengastronomie, hinter den Kulissen beim Fernsehen und bei der Suche nach der Liebe.

Blizz verlost 3 Kriminalromane „Mord à la carte in Schwabing“ von Jörg Lösel.
Teilnehmen bis 31.8., 24 Uhr. Stichwort: Schwabing. Rechtsweg ausgeschlossen. Alle Gewinne müssen direkt beim Blizz abgeholt werden.

Teilnahmebedingungen unter www.blizz-regensburg.de/teilnahmebedingungen

Oder direkt:

    Mit *gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.



    Ich bin damit einverstanden, dass die M.S. Media- Service & Verlagsgesellschaft mbH meine hier eingegebenen personenbezogenen Daten für die Abwicklung des jeweiligen Gewinnspiels nutzt und verarbeitet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (z.B. per E-Mail an datenschutz@blizz-regensburg.de).



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.