30. Regenstaufer Modellbahnbörse Alles über Modellbahn-Neuheiten der Nürnberger Spielwarenmesse

Regenstauf – Nächste Woche ist es so weit. Am 9. und 10. November (10 bis 16 Uhr) findet die 30. Regenstaufer Modellbahnbörse in der Jahnhalle (Jahnstraße 6a) statt.
Die Gebrüder Riedmann zeigen erstmals ihre um zehn Meter erweiterte digitale Spur 0-Anlage „Falkenstein“ (Foto) mit dem neuen Endbahnhof „Stefanshausen“ im Maßstab 1:45. Neu ist auch der dazugehörige Lokschuppen mit allen typischen Anlagen, die für den Betrieb einer Dampflok notwendig sind. Der Bahnhof mit Lokschuppen könnte irgendwo in Bayern stehen. Die Gesamtlänge der Anlage beträgt jetzt circa 20 Meter.

An beiden Tagen wird es auch eine Modellbahnbörse mit teilweise wechselnden Ausstellern geben. Eine Probestrecke in allen gängigen Spurweiten (Z – IIm) ist ebenso vorhanden. Wer möchte, informiert sich auch über die Modellbahn-Neuheiten der Nürnberger Spielwarenmesse oder versucht sein Glück bei einer kleinen Tombola.

Mehr Infos: www.eisenbahnfreunde-regenstauf.de bzw. Tel.: 0941/46105405.

Claudia Böhm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X