Das KiBü ist ein Riesen-Spaß

Teilen Sie diesen Artikel

Am 1. Juli feiert das Kinderbürgerfest im Stadtpark Jubiläum

Regensburg – Vor über 22 Jahren hatte Martin Wunnike, Vorsitzender der Geschäftsführung des Mittelbayerischen Verlags, eine wunderbare Idee: Neben dem „normalen“ Bürgerfest solle es doch auch eine „Kinder“-Version geben: die Geburtstunde des KiBü. Am Sonntag, 1. Juli, nun feiert das Kinderbürgerfest das 90. Jubiläum. Und das natürlich in der Stadt, in der es Premiere (7. Juli 1996) feierte: in Regensburg. Von 11 bis 17 Uhr wird dabei im Stadtpark allerhand geboten sein. Im Mittel-punkt steht ganz klar die Unterhaltung für die Kinder. 40 verschiedene Vereine und Organisationen bieten alles, was für eine riesige Party sorgen wird: von aufblasbaren Kugeln, in denen die Besucher über das Wasser im Stadtparkteich spazieren können bis zur Zirkuswelt, in der die kleinen Gäste beispielsweise auf Stelzen gehen lernen können. Ab 14 Uhr heizen Donikkl und seine Freunde Erich der Koch und Minna von Starkstrom den kleinen Besuchern so richtig ein und präsentieren ihre beliebtesten Donikkl-Mitmach-Hits. Das komplette KiBü-Programm findet man unter www.mittelbayerische.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.