Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Kultur & Freizeit

„Der Grieche“ am Herzogshof in Regensburg: Immer einen Altstadt-Besuch wert Feinste hellenische Küche

Robert und Anna Urbanski führen seit Jahren erfolgreich das Restaurant „Der Grieche“ am Herzogshof Fotos: Urbanski

Regensburg – „Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ Dieses Zitat wird Winston Churchill (1874-1965) zugeschrieben. Ob der bekennende Genießer und ehemalige Premierminister von Großbritannien jemals im Restaurant „Der Grieche“ am Herzogshof war, darf getrost bezweifelt werden, eins ist aber sicher: Es hätte ihm bestimmt gefallen!

Von Mario Hahn

„Kaliméra!“, begrüßt Chefin Anna ihre Gäste. Und tatsächlich fühlt man sich „herzlich willkommen“ im „Der Grieche“ am Herzogshof in unmittelbarer Nähe zum historischen Dom St. Peter.
Das gemütlich eingerichtete Restaurant am Alten Kornmarkt 1 im Herzen der Regensburger Altstadt hat sich auf die hellenische Küche spezialisiert und begeistert Kunden von nah und fern. Aber auch Fans von internationalen Speisen kommen auf ihre Kosten.
Ganz besonders hervorzuheben bei der griechischen Kost sind das klassische Gyros sowie die Spezialität des Hauses, die vielen Fischgerichte wie Calamares in unterschiedlichen Varianten. Auch die schmackhaften Grillspezialitäten sowie die vegetarischen Speisen verdienen sehr großes Lob.
Erwähnenswert ist außerdem, dass sämtliche Produkte aus dem regionalen Anbau stammen und täglich frisch zubereitet werden. Die Auswahl an Getränken ist vielseitig: griechische Weine, alkoholfreie Getränke und ein reichhaltiges Angebot der Landbrauerei Ludwig Erl. „Der Grieche“ ist ein waschechtes Familienunternehmen. Neben dem Inhaber Robert Urbanski arbeiten Ehefrau Anna, Mutter und Tochter mit. Das komplette Team umsorgt die Gäste auch zu Stoßzeiten schnell und zuverlässig.
Die Öffnungszeiten von „Der Grieche“ am Herzogshof: Mo. Mi. Do. Fr. ab 17.30 Uhr und Sa. So. & Feiertage von 11.30 bis 14 Uhr sowie ab 17.30 Uhr. Dienstag ist Ruhetag.
Mehr Infos und Reservierung unter Tel.: 0941/5999303 bzw. www.dergrieche-regensburg.de.

Historischer Rückblick

■ Der Herzogshof am Alten Kornmarkt blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits seit dem 6. Jahrhundert diente der Herzogshof als Residenz des bayrischen Herzogsgeschlechts der Agilofinger. Die Pfalz ging aus einem spätrömischen Bau hervor und war spätestens ab 791 Königspfalz der Karolinger. Selbst Karl der Große siegelte hier Urkunden.
■ „Genau diese Atmosphäre von gut 1.400 Jahren Geschichte erschien uns als perfektes Ambiente für unsere traditionell griechische Küche. Deshalb beschlossen wir, das zuvor hier residierende Weinlokal zu übernehmen“, sagt Inhaber Urbanski.
■ 2005 entschied sich die Familie Urbanski dazu, ihren Traum vom griechischen Restaurant an diesem geschichtsträchtigen Ort im Herzen der Regensburger Altstadt zu verwirklichen.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!
  1. Marcin

    Super weiter so!! Kenne die Herrschaften persönlich. Sind immer mit ganzen Herzen dabei.
    Marcin und Ewa.

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén

X