Die Wellküren kommen nach Regenstauf

Moni, Burgi und Bärbi Well präsentieren am 16. Juni ihr neues Programm „Abendlandler“

Regenstauf – Die Wellküren, das sind Moni, Burgi und Bärbi Well – drei Schwestern, die sich der weiblichen Synthese aus Volksmusik und Kabarett verschrieben haben. Von Publikum und Presse gleichermaßen gefeiert, touren sie seit über 20 Jahren als „Wildererinnen“ durch Österreich, die Schweiz und Deutschland – und am nächsten Samstag, 16. Juni, machen sie um 20 Uhr Halt in der Jahnhalle in Regenstauf. Dort präsentieren die Wellküren ihr neues Programm „Abendlandler“.

Locker und geistreich Humor zu verabreichen, diese Kunst beherrschen Moni, Burgi und Bärbi vollendet. Dem Anschein zum Trotz belassen sie es dabei nicht bei homöopathischen Dosen, sondern platzieren ihre Anwendungen intravenös. Wie sie sich der Irrungen und Wirrungen der Gegenwart annehmen, geht ins Blut, geht ins Hirn und geht ins Gemüt. So jemanden wie diese drei hätten wir alle gern öfter um uns, um mit dem täglichen Irrsinn fertig zu werden und mit dem Wischi-Well die trüben Augengläser geputzt zu bekommen.

Tickets über www.ok-ticket.de.

Mario Hahn

Ich bin Redakteur beim Blizz, Ihrer Wochenendzeitung für Regensburg und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.