Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Kultur & Freizeit

Entchen liefern sich Rennen bei der Donau Serviceclub Round Table 32 Regensburg engagiert sich für Kinderhilfe

Regensburg – Eine „Aktion, die ausschließlich Gewinner kennt“ haben die Round Tabler Regensburg um Präsident Thomas Neiwirth auf die Watschelfüße gestellt. Mit Unterstützung des „Ladies‘ Circle“ und der „Old Tablers“ findet wieder das beliebte Entenrennen an der Jahninsel statt. Jeder kann mitmachen – einfach ein Los kaufen und tolle Projekte unterstützen.

Von Claudia Böhm

Am Sonntag, den 15. September, wird die Donau unterhalb der Steinernen Brücke wieder Schauplatz des wohl rasantesten Wettrennens des Jahres: Beim dritten Regensburger Entenrennen kämpfen etwa 6.000 gelbe Gummi-Entchen um den Sieg. Zuschauer sollten ihre Hüte festhalten, denn der Brandnerkanal bietet die ideale Fließgeschwindigkeit für den Wettkampf. Um 14 Uhr werden die Rennenten zu Wasser gelassen und können dann die 50 Meter lange Strecke auf dem Nebenarm der Donau schwimmend zurücklegen. Für den nötigen Schub sorgen bei Bedarf die Wasserwacht und die Feuerwehren aus Weichs und Schwabelweis, bei denen sich Marco Fuchs, Pressesprecher des Serviceclubs, ausdrücklich bedankt.
Die Besitzer der 100 Lose, deren Enten als erste im Ziel ankommen, dürfen sich über tolle Preise, wie ein E-Bike und einen Markengrill, freuen.
Entenlose gibt es im Vorverkauf zum Preis von drei Euro pro Stück. Wer sich für drei Enten entscheidet, bekommt eine Motiv-Ente gratis dazu.
Die Charity-Veranstaltung wird auch dieses Jahr wieder vom Round Table 32 Regensburg organisiert. Sämtliche Einnahmen kommen den KlinikClowns und dem Projekt Fruchtalarm zugute, die sich beide für schwer erkrankte Kinder auf der Kinderonkologie des Universitätsklinikums Regensburg einsetzen.
Die Siegerehrung findet am Veranstaltungstag um 17 Uhr statt. Die Gewinner werden außerdem auf www.entenrennen-regensburg.de bekanntgegeben.

6.000 Enten werden sich am 15.9. ins Rennen stürzen. Wer mitmachen möchte: Lose gibt es bei zahlreichen Verkaufsstellen
Fotos: Veranstalter

Hier gibt’s Lose

■ Beach House California Kitchen, Donaustaufer Str. 256
■ Gaststätte Gravenreuther: Hinter der Grieb 10
■ Beach House, Donaustaufer Straße 256
■ Open Air Kino, Armin-Wolf-Arena
■ Regina Filmtheater, Holzgartenstraße 22
■ Stadtfriseure, Hinter der Grieb 1
■ Ellipsa Medical Services, Im Gewerbepark C75
■ Casa della Pasta, Dachauplatz, Markthalle Regensburg
■ www.okticket.de

■ Kosten: 3 Euro Los/Ente
10 Euro für 3 Lose/Enten inkl. Quietscheente
250 Euro für große Sponsorenente

Info unter www.entenrennen-regensburg.de

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe eine Antwort

Datenschutz
nachrichten regensburg, nachrichten landkreis regensburg, schlagzeile regensburg
X