Exklusive Hochzeitsmesse „Fürstlich Heiraten und Feiern“ am 20. und 21. Oktober auf Schloss St. Emmeram

Teilen Sie diesen Artikel

Von A wie Antrag bis Z wie Zeremonie…

Regensburg – „Von A wie Antrag bis Z wie Zeremonie“ – auf der Hochzeitsmesse „Fürstlich Heiraten und Feiern“ bieten über 50 regionale und überregionale Aussteller allen Heiratswilligen eine exklusive Auswahl an romantischen Vermählungs- und Festideen an. Und das alles vor der historischen Kulisse von Sankt Emmeram…

Von Mario Hahn

Der „schönste Tag im Leben“ sollte ein „Fürst Class“-Fest werden. Damit dies auch klappt, sollte man sich rechtzeitig informieren und planen. Wichtig: Man muss sich selbst erst mal bewusst machen, wie für einen selbst eine perfekte Hochzeit aussieht. Denn das ist das A und O für ein gelungenes „Fürst Class“-Fest!

„Von A wie Antrag bis Z wie Zeremonie“ lautet daher nicht nur das Motto der Aussteller, sondern sollte auch das individuelle Hochzeitskonzept der angehenden Brautleute beinhalten. Wer die Rundum-Organisation professionellen „Wedding-Planern“ überlassen möchte, ist bei „Fürstlich Heiraten und Feiern“ genauso richtig wie alle Paare, die ihrer Hochzeit in jeder Facette eine ganz persönliche Note verleihen wollen.

Couture auf adligem Catwalk

Eines der Highlights werden die beeindruckenden Modenschauen (an beiden Messetagen jeweils drei Shows) im fürstlichen Refektorium sein, bei denen führende Designer edler Hochzeitscouture ihre schönsten Modelle der Kollektion 2019 stilvoll und mit großer Liebe zum Detail präsentieren: von klassisch-feminin über extravagant-edel bis hin zu fesch in Tracht.

Doch welche Frisur passt zu welchem Hochzeitskleid? Soll das Braut-Make-up eher zeitlos sein oder doch etwas ausgefallener? Ungemein wichtige Fragen für alle zukünftigen Ehepaare. Zum Glück werden diese und andere Fragen kompetent und mit viel Sinn für Ästhetik und Festkultur von den ausstellenden Fachleuten beantwortet.

Mit Traumhochzeit in den Hafen der Ehe

Musikalisch rundet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm das herausragende Hochzeitsspektakel ab. Inmitten exklusiver Brautautos vom Luxusgefährt bis hin zu Oldtimern aus längst vergangenen Tagen können alle Verliebten schon jetzt in Vorfreude auf ihre ganz persönliche Reise zum Traualtar schwelgen, um einige Wochen oder Monate später in den Hafen der Ehe einzulaufen mit einer Traumhochzeit, die unvergesslich für Brautpaar und Festgesellschaft wird.

■ Öffnungszeiten:
Samstag, 20.10., 11 bis 18 Uhr
Sonntag, 21.10., 11 bis 17 Uhr

■ Besonderes:
Sektempfang für die ersten 200 Besucher am Samstag und Sonntag

■ Eintritt:
10 Euro inkl. Messekatalog, Rahmenprogramm, Modenschauen

Mehr Infos unter
www.hochzeitsmesse-regensburg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.