Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Kultur & Freizeit

„Na Ciotogi“ und Michael Fitz gastieren in der Alten Mälzerei in Regensburg Irisch, bayerisch, unterhaltsam

„Na Ciotogi“ spielen irische und bayerische Musik

Regensburg – „Na Ciotogi“ (Foto unten) präsentieren am 22.10. ab 20.30 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr) in der Alten Mälzerei irische und bayrische Musik.
Mit dabei sind Siegi Mühlbauer (Gründer und Ex-Mitglied von „Da Huawa, da Meier und i“), Martin Holzapfel und Bernhard Stahl. Zusammen lassen sie den Traum von Timmy „the Brit“ McCarthy weiterleben, die irische Musiktradition mit der bayerischen zu verschmelzen. Na Ciotogi („Die Linkshänder“) und das Trio um Mühlbauer werden Irish-Folk mit Sauerkraut und Bayerische Volksmusik mit Irish-Stew servieren. Es wird geflötet und gegeigt, gesungen und gejodelt, gespielt und getanzt und dabei bleibt höchstwahrscheinlich auch das eine oder andere Auge nicht ganz trocken.

Michael Fitz

Tags darauf, am 23.10., kommt Michael Fitz in den Leeren Beutel. Die Nische, die Fitz als leidenschaftlicher Allein–Gitarrist/Sänger/Erzähler mit seiner eigenwilligen Kombination aus Liedern, Geschichten und hintersinnigem Humor gefunden hat, ist noch lange nicht erschlossen. Auch in seinem aktuellen Solo-Programm „jetz auf gestern 2019“ geht es immer um Erlebtes und Gefühltes. Es ist faszinierend, wie Fitz ganz allein mit sich, seiner Stimme und ein paar Gitarren, seinem feinen, augenzwinkernden Humor, seiner Poesie und Leidenschaft, sein Publikum so mitnehmen kann. Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr.
Karten für beide Veranstaltungen gibt‘s an den VVK-Stellen im DEZ, TouristInfo, Wochenblatt, Reisebüro im HbF, Alte Mälzerei, KulturAgentur Alex Bolland und online auf www.okticket.de.
Fotos: Christian Ertl/Janine Guldener

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe eine Antwort

Datenschutz
nachrichten regensburg, nachrichten landkreis regensburg, schlagzeile regensburg
X