Position R8: Ganslmeier & Genzwürke Ausstellung im Leeren Beutel

Teilen Sie diesen Artikel

Regensburg – Die jährliche Ausstellung „Position R“ in der Städtischen Galerie im Leeren Beutel widmet sich in diesem Jahr dem Regensburger Bildhauer-Paar Katharina Ganslmeier und Markus Genzwürker. Die beiden laden zu einer Entdeckungsreise ein, bei der Vertrautes auf Neuartiges trifft. Sie inszenieren sakral anmutende Kunst auf außergewöhnliche Weise und machen sie so mit allen Sinnen erfahrbar. Losgelöst von ihrem ursprünglichen Kontext, werden traditionelle mit modernen Elementen kombiniert. Dieses Spiel von „Alt und Neu“ zeigt sich auch bei der Wahl der Werkstoffe. Edle Materialien wie Gold und Messing in Verbindung mit Eichen- oder Lindenholz, aufwändig verarbeitet, stehen im Kontrast zu Silikon und Dosenblech. So ergeben sich Momente der Überraschung: Gewohnte Dinge ändern bei näherer Betrachtung plötzlich ihre Bedeutung. Die Ausstellung ist bis zum 7. April (Di. bis So., 10 bis 16 Uhr) zu bestaunen. Mehr Infos: www.regensburg.de/museen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.