Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Kultur & Freizeit

Rea Garvey liv in Regensburg Das wird „fanfuckingtastisch“

Rea Garvey war lange Zeit Juror in der Castingshow „The Voice of Germnay“ Foto: Olaf Heine

Regensburg – Liebhaber gepflegter Rockmusik aufgepasst: Rea Garvey heizt im kommenden Sommer seinen Fans in der Domstadt so richtig ein. Das Konzert am Schloss Pürkelgut wird mit Sicherheit ein musikalisches Highlight in 2019 werden.

Von Mario Hahn

Der „Irishman in Berlin“ schlägt mit seinem vierten Studioalbum „Neon“ erneut andere Töne an, obwohl er sich selbst treu bleibt. Beats und Sounds schaffen nach Aussage des Künstlers eine „urban-streetlike“ Atmosphäre, die zuvor so noch nicht im Fokus gestanden hatte. Die ausverkaufte „Neon“ Arena-Tour setzte neue Maßstäbe und wurde von Publikum und Medien gleichermaßen gefeiert. Diese Euphorie nehmen Rea Garvey und seine brillante Band mit auf die Open Air-Serie im Sommer 2019, die seinen stilistisch vielfältigen und packenden Song-Kanon in einem neuen Licht erscheinen lässt.

So gastiert er am 2. August am Schloss Pürkelgut in Regensburg. Natürlich dürfen sich die Fans dann auch auf Hits aus den drei vorangegangenen Solo-CDs freuen, allesamt Top 5-Charterfolge, die sich mehr als eine Million Mal verkauften. Seine Merkmale: absolutes Gespür für Melodie, Rhythmus und Reim, sein erzählerisches Talent und die Treffsicherheit der Songs. Rea Garvey hat immer wieder Herausforderungen gesucht und gefunden, z. B. bei der Zusammenarbeit mit Künstlern wie Nelly Furtado oder In Extremo. Den vier Staffeln der Talentshow „The Voice of Germany“ verlieh Rea glaubwürdige Impulse.

Karten bei allen bek. VVK-Stellen, unter www.cofo.de oder 01806/570055 (0,20 €/ Min., Mobilfunk max. 0,60 €/Min.). Nähere Infos unter www.reagarvey.com.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén

X