Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Kultur & Freizeit

Regensburg: Montagsführungen im Domschatz Mehr als Gold und Silber

Foto: Kunstsammlungen des Bistums Regensburg/Gerald Richter

Regensburg – Wer kennt den zierlichen Schmetterling mit der Kreuzigungsszene auf seinen leuchtend bunten Flügeln aus dem 14. Jahrhundert, der mehrere Jahrhunderte im Kopf einer Christusfigur verborgen war und erst in den 1990er-Jahren entdeckt wurde? Oder das reich geschmückte Prager Ottokar-Kreuz aus dem 13. Jahrhundert? Oder das prachtvolle Emaillekästchen mit etwa elftausend Goldsternen und gemalten phantastischen Fabeltieren? Diese und weitere Schmuckstücke im Domschatz lernt man bei den Experten-Führungen am 25.3. und 29.4. von 15 bis 16 Uhr kennen; Treffpunkt Domschatz. Und das an Montagen, an denen Museen normalerweise geschlossen sind. Tickets zu 6 Euro / ermäßigt 4 Euro. Kassenzugang durch den Bischofshof. Telefonische Anmeldung unter 0941/5972575.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén

X