Schottisch-Irische Nacht in Barbing „Mac C&C Celtic Four“ verströmen Lebensfreude

Teilen Sie diesen Artikel

Barbing – „Mac C&C Celtic Four“ gastiert am 1. Februar 2020 um 20 Uhr im Restaurant Barbinger in Barbing. Die Band hat sich gänzlich der schottisch-irischen Musik verschrieben. Musik voller Lebensfreude und Geselligkeit ist ihr Markenzeichen. „Mac C&C Celtic Four“- Songs wie „The wild rover“, „Molly Malone“ oder „Whiskey in the jar“ kennt fast jeder und die landestypischen Instrumente wie Bódhrán, Tin-Whistle, Fiddle, Dudelsack, Akkordeon und Geige hat man ebenso schon oft in harmonischem Einklang gehört.

Karten gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen von eventim.de, wie Mittelbayerischer Kartenvorverkauf, DB Reisen im Bahnhof, Touristinfo Barbing oder direkt beim Barbinger. Karten per Post und Infos auf www.agentur-showtime.de und unter Tel.: 09422/805040.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.