Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Kultur & Freizeit

“Sunny Bottom Boys” treten beim „Festival am Fluss“ in Regenstauf auf Drei Tage Gaudi für Jung und Alt

„Sunny Bottom Boys“ - Rock‘n‘Roller aus der Oberpfalz Foto: Markt Regenstauf/ Christian Hierl

Regenstauf – Am ersten Juliwochenende ist es wieder so weit: Das „Festival am Fluss“ in Regenstauf bietet drei Tage lang kostenfreie Unterhaltung für Jung und Alt. Eine Besonderheit ist die malerische Kulisse: Die Bühne steht direkt am Fluss, dahinter thront der grüne, bewaldete Schlossberg.

Am 5. Juli geht‘s mit einem Bayerischen Abend los, auf den die „Stoasberger Lumpen“ ab 17 Uhr einstimmen. Ab 19.30 Uhr sorgt der „Froschhaxn-Express“ für zünftige Gaudi. Am Samstag, 6. Juli, kommen Rock- und Rock‘n‘Roll-Fans auf ihre Kosten. Um 16 Uhr zeigt die Nachwuchsband „Hade“, was sie drauf hat. Ab 18 Uhr übernimmt „Staid As Qou“ die Bühne und lässt mit E-Gitarren-Songs die 70er wiederaufleben. Höhepunkt des Abends ist der Auftritt der „Sunny Bottom Boys“. Die Oberpfälzer Buam spielen Rock‘n‘Roll der 50er- Jahre, bei dem niemand seine Füße still halten kann.

Die Bühne steht direkt am Fluss, dahinter thront der grüne, bewaldete Schlossberg
Foto: Markt Regenstauf/
Christian Hierl

Am Sonntag wird um 10 Uhr ein Familiengottesdienst gefeiert. Ab 11.30 Uhr beginnt der musikalische Frühschoppen. Nachmittags unterhalten Tanzformationen das Publikum. Abends sorgt dann die Band „I Dolci Signori“, die für ihre einzigartige Performance italienischer Klassiker bekannt ist, für den musikalischen Höhepunkt. Als krönenden Abschluss gibt‘s um 22.30 Uhr eine Lasershow.
Mehr Infos unter www.regenstauf.de.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe eine Antwort

Datenschutz
nachrichten regensburg, nachrichten landkreis regensburg, schlagzeile regensburg
X