Kultur & Freizeit

Tanz-Musical der Weltklasse „Havanna Nights“ - am 20. Februar ab 20 Uhr im Regensburger Audimax

Echtes Karibik-Feeling bietet das Tanz-Musical „Havanna Nights“ Foto: highlight-concerts.com

Regensburg – Havanna sehen, hören und fühlen… „Havanna Nights“ entführt die Zuschauer in das Herz der heißblütigen Insel Kuba. Unbedingt empfehlenswert! Übrigens: Das Tanz-Musical steht unter der Schirmherrschaft der Botschaft der Republik Kuba in Deutschland.

„Havanna Nights“ – das sind karibische Rhythmen mit dem pulsierenden Sound der neuen Generation, gepaart mit eindrucksvollen Choreografien und spektakulärer Artistik. Präsentiert wird das Tanz-Musical von Tänzern, Solisten und Musikern der Havana Nights Dance Company mit ihrer sinnlichen und charismatischen Art, bei der Tradition, Urban Dance und Nostalgie zu einer feurigen Tanzsensation harmonisch verschmelzen.
In „Havanna Nights“ wird die Geschichte des Touristen Luca erzählt, der zum ersten Mal nach Kuba reist. Zigarrengeruch liegt in der Luft, bunte Oldtimer beherrschen die Straßen, Musik dringt aus den Bars in die kleinen Gassen, wo hübsche Kubanerinnen zwischen den alten Kolonialbauten Salsa tanzen… Luca ist sofort verzückt und merkt als naiver Tourist nicht, dass ihm vom Koffer bis zum Geldbeutel sein gesamtes Hab und Gut entwendet wird. Hoffnungslos zieht er durch die Straßen Havannas, bis er die hübsche Kubanerin Aleyna trifft. Sie zeigt ihm, wie man sich in Kuba durchschlägt und verhilft ihm, sich sein Hab und Gut zurückzuholen. Am Ende werden sogar aus Feinden Freunde. In rasantem Tempo werden in dieser Show-Story alle Elemente aus Tanz und moderner Akrobatik verbunden! Tickets bei allen bek. VVK-Stellen oder unter www.eventim.de bzw. reservix.de. Mehr Infos unter www.highlight-concerts.com.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén