Theater lädt zur Online-Premiere Regensburg geht kreative Wege und präsentiert Kristo Šagors Stück „Patricks Trick“ auf youtube

Aktualisiert vor 8 Monaten von Mario Hahn

Regensburg – Seit 11. März ist der Vorstellungsbetrieb am Theater Regensburg eingestellt, seit 16. März auch der Probenbetrieb.

Die Corona-Krise konfrontiert die Theater mit der großen Herausforderung, Inszenierungen mit physischem Abstand erarbeiten zu müssen, Räume alternativ zu denken und vor allem Wege zu finden, dieses Theater trotz Social Distancing für Publikum erlebbar zu machen – im besten Falle einschließlich des Live-Erlebnisses, das Theater so einzigartig macht. Besondere Situationen erfordern kreative Wege, und so lädt das Junge Theater Regensburg am Samstag, 4. April, um 16 Uhr ein, die Premiere von Kristo Šagors Stück „Patricks Trick“ auf dem youtube-Kanal des Theaters Regensburg zu erleben: www.youtube.com/TheaterRegensburg. „Patricks Trick“ mit seiner starken Erzählstruktur eignet sich gut für den Split Screen und die direkte Ansprache an das Publikum. Und so kann am 4. April nun eine Reise in die Isolation erlebt werden, bei einem Stück, das die Reise eines Bruders zu seinem ungeborenen Geschwisterchen zum Thema hat.

Mario Hahn

Ich bin Redakteur beim Blizz, Ihrer Wochenendzeitung für Regensburg und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.