Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Kultur & Freizeit, Regensburg & Landkreis

Woche der Botanischen Gärten an der Universität Regensburg, 2.-6. Juni „Forscher, Sammler, Pflanzenjäger – Unterwegs mit Humboldt & Co“

Blauglockenbaum (li.) und Taschentuchbaum. Foto: Volker Debus

Regensburg – Die Universität Regensburg nimmt auch dieses Jahr an der „Woche der Botanischen Gärten“ teil. Vom 2. bis 6. Juni können Besucherinnen und Besucher den Botanischen Garten bei Aktionen und Führungen aus dem Blickwinkel fast vergessener Forscher und Sammler betrachte. Die Suche nach Pflanzen hat in der Geschichte des Menschen Tradition. Zunächst war es die Suche nach Nahrungspflanzen, bevor die Beschaffung von gesundheitsrelevanten Pflanzen hinzu kam.

Das Interesse daran, die Natur zu erforschen, führte mit Beginn der Neuzeit zu vielen Expeditionen. Einen regelrechten Boom erlebte die kommerzielle Pflanzenjagd im 19. Jahrhundert und zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Auch viele Forschungsreisende waren in diesen Zeiten unterwegs, die die naturräumlichen Ressourcen erkunden wollten.

Königin-Frauenschuh. Foto: Volker Debus

Der Verband der Botanischen Gärten hat in der deutschlandweiten Aktion das Thema „Forscher, Sammler, Pflanzenjäger – Unterwegs mit Humboldt & Co“ ausgewählt, um auf die Bedeutung dieser Forscher und Pflanzensammler hervorzuheben. Der Botanische Garten Regensburg ist mit einem umfangreichen Programm beteiligt. Treffpunkt für die Führungen und Aktionen ist der Eingang des Botanischen Gartens der Universität Regensburg vor den Gewächshäusern. Auch Besucher, die an keiner der Veranstaltungen teilnehmen möchten, können den Garten genießen. Ein schönes Ambiente lädt zum Entspannen ein und der Pflanzeninteressierte kann seinem Entdeckungsdrang freien Lauf lassen.

Öffnungszeiten

  • Die Freiflächen sind von Montag bis Mittwoch von 7 bis 16 Uhr geöffnet, am Donnerstag von 7 bis 15.30 Uhr, am Freitag von 7 bis 14 Uhr und Sonntags (einschließlich Pfingstmontag und Fronleichnam) von 11 bis 18 Uhr.
  • Der Besuch der Gewächshäuser ist von 7 bis 9.15 Uhr, von 9.45 bis 12 Uhr und von 12.45 bis 15.30 Uhr möglich, am Freitag nur von 7 bis 9.15 Uhr und von 9.45 bis 12 Uhr. Am Wochenende sind die Gewächshäuser in der Regel geschlossen.
  •  Veranstaltungen vom 2.– 6. Juni:
    2. Juni: 14 Uhr Eröffnung der Woche der Botanischen Gärten;
    14–16.30 Uhr: Führungen für Erwachsene und Jugendliche; 16.30 Uhr: Pflanzenauktion
    3.–6. Juni: täglich um 17 Uhr unterschiedliche Führungen für Erwachsene und Jugendliche

Mehr Infos unter www.uni-regensburg.de

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe eine Antwort

Datenschutz
X