Politikertreffen: Absage wegen Coronavirus Besuch von Friedrich Merz in Regensburg findet nicht statt

Am Freitag, den 13. März, wäre Friedrich Merz nach Regensburg gekommen, um mit der Regensburger OB-Kandidatin Dr. Astrid Freudenstein über das Thema „Worauf es jetzt ankommt!“ zu sprechen.

Als Präventionsmaßnahme gegen neue Corona-Infektionen hat die CSU den Auftritt jetzt abgesagt. Zu der Veranstaltung im Kolpinghaus hatte die Mittelstandsunion der CSU gut 550 Gäste erwartet.

Der Vizepräsident des Wirtschaftsrates der CDU und heiß gehandelte Kandidat auf den Parteivorsitz will den Besuch in der Welterbestadt zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Daniel Popp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X