2. Frauenzeller Seifenkistenrennen am 9. Juni Kühne Fahrer in irren Seifenkisten - wildes Spektakel am Sonntag in Frauenzell

Frauenzell – Am Pfingstsonntag wird der kleine Ort Frauenzell bei Brennberg vom Rennfieber gepackt. Es werden aber nicht etwa Motoren aufheulen oder die Luft von Benzingeruch erfüllt sein. Nein, es geht in selbst gebauten Seifenkisten mitten durch das Dorf.

Foto: FFW Frauenzell

Schon 2016 hat die FFW Frauenzell das erste Rennen dieser Art ausgerichtet. Mit null PS, dafür aber mit jeder Menge Spaß geht es nun dieses Jahr in die zweite Runde. Am 9. Juni ab 11 Uhr beginnt das Rennen der Junioren, gegen 14 Uhr geht es für die Senioren von der Feuerwehr aus in Richtung Sport- bzw. Festplatz. Keine Startrampe, sondern natürliches, kurvenreiches und anspruchsvolles Gelände erwartet die Teilnehmer/innen.

Foto: FFW Frauenzell

Es gibt mehrere Preise in verschiedenen Kategorien zu gewinnen: Schnelligkeit – Technik – Design und Teamauftritt. Auch die Geschichte hinter jeder Idee zur Seifenkiste und zum Team wird hinterfragt und gewertet. Die Junior-Rennsemmeln sind zwischen sechs und fünfzehn Jahre alt. Ab 16 zählt man zu den Senior-Rennsemmeln. Die Veranstalter werden auch für das leibliche Wohl sorgen: Es gibt Grillstationen, Kaffee und Kuchen und eine Aftershowparty mit Barbetrieb.

Mehr Infos auf Facebook #seifenkistenfrauenzell.

 

Claudia Böhm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X