Auf neun Strecken um die Welterbestadt Bei der Welt-Kult-Tour geht es am 7. und 8. September zum zwölften Mal mit dem Biketeam durch den Landkreis

Teilen Sie diesen Artikel

Regensburg- Kein Radrennen mit Zeitmessung, sondern eine radtouristische Veranstaltung mit schönem Ambiente auf landschaftlich reizvollen Strecken – so versteht sich die Welt-Kult-Tour, die am 7. und 8. Septmeber wieder zahlreiche Radfahrer auf die Wege und Straßen der Region ziehen wird. Um der gestiegenen Nachfrage Genüge zu tun, wird dieses Jahr erstmals auch eine eigene Tour für Pedelec- bzw. E-Bike-Fahrer angeboten.

Von Claudia Böhm

Bis zu 600 Starter am Samstag und 1.200 am Sonntag erwarten die Organisatoren des Biketeams Regensburg für die Welt-Kult-Tour, die am zweiten Septemberwochenende zum 12. Mal stattfindet. Alle neun Strecken führen auf weitestgehend verkehrsarmen Abschnitten durch die Gegend rund um die Welterbestadt Regensburg, in Richtung Bad Abbach und Kelheim oder in nördlicher Richtung bis nach Kallmünz.

Peter Lammel, 1. Vorstand Biketeam Regensburg e.V., mit der Geschäftsführerin der Brauerei Bischofshof, Susanne Horn. Foto: Veranstalter

Eine Besonderheit an der Welt-Kult-Tour sind sicherlich die vielen Sehenswürdigkeiten, an denen insbesondere die Teilnehmer/innen der längeren Touren vorbeifahren werden. Ein weiterer Höhepunkt der Touren ab 105 Kilometer und der „Donauwellen“ ist die Donauüberquerung mit der Fähre (Matting bzw. Kloster Weltenburg oder Eining). Die Fährkosten, sowie Verpflegung sind im Startgeld enthalten. Los geht es am Samstag um 13 Uhr mit der 70 Kilometer langen E-Bike Tour. Kurz danach startet die Tour „Donauwellen“ sowie die beiden Familienrundfahrten. Kinder erhalten im Ziel einen Pokal.

Am Sonntag geht es ab 7.30 Uhr weiter mit den langen Strecken. Jeweils um 18 Uhr ist Zielschluss. Die Strecken ab 60 Kilometer sind rennradgeeignet und asphaltiert, auf meist verkehrsarmen Nebenstraßen.

Während am Familientag eher die Unterhaltung im Vordergrund steht – es gibt eine Hüpfburg, Kinderschminken und eine Bowlingbahn – heißt es auf der Marathonstrecke am Sonntag: Zähne zusammenbeißen. Ganze 2.400 Höhenmeter sind auf der 205 Kilometer langen Strecke zu überwinden, eine Herausforderung für ambitionierte Sportler.

Wer sich angesichts der großen Auswahl noch nicht für eine Strecke entscheiden konnte: Onlineanmeldungen sind noch möglich, eine Frühbucherermäßigung gibt es bis zum 31.8.

Mehr Infos, Streckenpläne und Anmeldung auf www.weltkulttour.de.


Start und Ziel ist im Bereich der Kirche St. Franziskus und Grundschule im Ortsteil Burgweinting, Kirchfeldallee 1, Regensburg.

Strecken:

  • Familienspaß 15 Kilometer
  • Familienspaß 25 Kilometer
  • Donauwellen 40 Kilometer
  • Fitnesstour 60 Kilometer
  • E-Biketour 70 Kilometer
  • Funsportrunde 105 Kilometer
  • Hart & Herzlich 125 Kilometer
  • Welt-Kult-Tour 175 Kilo-meter
  • Marathonstrecke 205 Kilometer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.