Regensburg & Landkreis

Autohaus Hofmann in Regensburg präsentiert neue BMW-Modelle 9. März: Markteinführung der neuen Modelle 3er, Z4 Roadster und 8er Cabriolet sowie MINI Blackyard Family Ranch

v. li.: Martin Dietl (Filialleiter Autohaus Hofmann), Guido Gomolka (Teamleiter Business- und Großkunden) sowie Karl Hiltl (Verkaufsberater BMW und BMWi) mit den neuen BMW-Modellen 8er Cabriolet (li.) und Z4 Roadster

Regensburg – Nächsten Samstag, 9. März, ist ein ganz besonderer Tag im Autohaus Hofmann in der Dr.-Gessler-Straße 33 . Dann wird von 10 bis 16 Uhr beim BMW-Händler die Markteinführung der neuen Modelle 3er, Z4 Roadster und 8er Cabriolet gefeiert. Zudem präsentiert MINI die ganze Blackyard Family Ranch.

Von Mario Hahn

Mit dem 8er Cabriolet* und dem Z4 Roadster** haben sich die Entwickler selbst übertroffen. Beide vereinen auf ideal Weise das BMW-Motto „Freude am Fahren“. Wer‘s nicht glaubt, sollte eine Probefahrt im Autohaus Hofmann vereinbaren.
Mit dem BMW 8er Cabriolet setzen die Münchner ihre Modelloffensive im Luxussegment fort und präsentieren einen offenen Sportwagen, der höchste Ansprüche in den Bereichen Fahrdynamik, Emotionalität und Exklusivität erfüllt.

„Das BMW 8er Cabriolet ist die aufregende Fusion höchster Ästhetik und außergewöhnlicher Sportlichkeit.“ (Martin Dietl)

Martin Dietl (Filialleiter Autohaus Hofmann): „Das neue 8er Cabriolet verbindet herausragend sportliche Performance mit individueller Eleganz im Design und einer besonders luxuriösen Möglichkeit, markentypische Fahrfreude und ein intensives Open-Air-Erlebnis zu genießen. Darüber hinaus begeistert dieses Cabriolet als leistungsstarker Sportwagen, der dank modernster Technologien über herausragende Dynamik- und Fahreigenschaften verfügt – für eine neue Dimension selbstbestimmter Fahrfreude.“

„Das Fahrzeugkonzept des neuen BMW Z4 ist konsequent auf Agilität und Fahrdynamik ausgerichtet.“ (Martin Dietl)

Ein Meisterstück gelang auch bei der Entwicklung des neuen Z4 Roadster. Hier kennt die Fahrfreude, spätestens wenn sich das Verdeck öffnet, keine Grenzen. Ein Roadster, der Perfektion so nahe: offen, sportlich und unangepasst. Mit kraftvoller Fahrdynamik und progressivem Design kennt er nur ein Ziel: die Freiheit zwischen Straße und Himmel.
Innerhalb von zehn Sekunden öffnet und schließt das elegante Stoffverdeck des Z4 Roadster – während der Fahrt bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h.
Martin Dietl erklärt staunend: „In adrenalingeladenen 4,5 Sekunden beschleunigen die 250 kW (340 PS) des BMW M TwinPower Turbo 6-Zylinder-Benzinmotors den BMW Z4 M40i Roadster von 0 auf 100 km/h. Sportlicher lässt sich das Gefühl von Freiheit nicht erreichen.“

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén

X