Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Regensburg & Landkreis, Wirtschaft (Anzeigen)

Deutsch-Holländischer Stoffmarkt am 16. Juni Regensburger Dultplatz wird zum Mekka für Näh-Begeisterte

Regensburg – Am Sonntag, den 16. Juni, findet von 11–17 Uhr wieder der Deutsch-Holländische Stoffmarkt auf dem Regensburger Dultplatz statt. Wer gerne mit Nadel und Faden umgeht, findet an bis zu 100 Ständen eine Vielfalt von Stoffen und Zubehör. Egal, ob man Kinderkleidung oder ein exklusives Kostüm nähen, Polstermöbeln einen neuen Look verpassen oder die heimischen Gardinen auf den neuesten modischen Stand bringen möchte – der Deutsch-Holländische Stoffmarkt bietet die Gelegenheit dazu.

Kleider-, Kinder-, Gardinen-, Möbel- oder Dekostoffe gibt es zu bestaunen und natürlich zu kaufen. Auch Patchwork-Stoffe, Samt, Seide oder Leinen sind vertreten. Kurzwaren, Schnittmuster, Angebote für Nähkurse und Ähnliches runden das Angebot ab. Manche Händler haben allein mehr als 10 km Stoff im Gepäck. Ein großer Kurzwarenhändler bietet neben Tausenden von Knöpfen, Hunderten Garnrollen und Kilometern von Borten und Bordüren auch mehr als 25.000 Reißverschlüsse.

Besucher des Marktes haben am Infostand des Nähmaschinenherstellers Elna zudem die Chance, eine Nähmaschine zu gewinnen. Die Verlosung findet um 17 Uhr öffentlich am Elna-Stand statt.

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe eine Antwort

Theme von Anders Norén

X