Ein Blick hinter die Reling der Donaukreuzer Tag des offenen Kreuzfahrtschiffes am 10.11.

Regensburg – Die Welterbestadt Regensburg ist Anlaufpunkt für Kreuzfahrttouristen aus aller Welt, die Fluss-Kreuzfahrt ein wichtiger Teil des örtlichen Tourismus. Gleichzeitig stellen die schwimmenden Hotels die Stadt vor einige Herausforderungen. Um einen Dialog zu ermöglichen, und Betroffene zu informieren, sind Interessierte nun eingeladen, die Flusskreuzfahrtschiffe aus nächster Nähe zu erleben

Foto: Avalon Waterways

Am Sonntag, 10. November, können Bürger/innen der Domstadt am „Tag des offenen Kreuzfahrtschiffes“ an der Donaulände Schiffsluft schnuppern. Von 10 bis 16 Uhr erfährt man bei verschiedenen Veranstaltungen wie Schiffsrundgängen oder Stadtführungen mehr über die Bedeutung der Flusskreuzfahrt für den Tourismus und die lokale Wirtschaft. Anwohner kommen bei der Auftaktveranstaltung zu Wort, die aus allen Blickwinkeln über Flusskreuzfahrten informiert.

Mehr Infos und Programm unter www.tourismuskonzept-regensburg.de.

Claudia Böhm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X