Heizen mit Erneuerbaren Energien Kostenfreier Vortrag zu Fördermöglichkeiten am 23. Januar

Regensburg – Die CO2-Konzentration in der Atmosphäre steigt weiter ungebremst. Deutschland verpasst voraussichtlich seine Klimaziele 2020 und klimatische Veränderungen sind mittlerweile auch bei uns spürbar.

Die notwendige politische Debatte ist, auch aufgrund zunehmender Protestbewegungen, in vollem Gange und führt u.a. auch zu Anpassungen der staatlichen Unterstützung für regenerative Heizsysteme. Denn beim Energiesektor Wärme, vor allem im Gebäudebestand, ist noch großes Potenzial zur Treibhausgasreduzierung vorhanden. Daher wurde das Marktanreizprogramm (MAP) des Bundes überarbeitet und bereits zum 01.01.2020 aktiviert. Die Fördersätze wurden zum Teil stark erhöht.

Anzeige
Sale Lifestyle Kollektion bei Polstermoebel Werner

Vortrag der Energieagentur Regensburg e. V.

Mit welchem neuen Heizsystem und zu welchen Bedingungen Gelder beantragt werden können, erfahren Sie bei unserer Veranstaltung am 23. Januar um 18:00 Uhr. Diese findet in den Räumlichkeiten unseres Mitgliedunternehmens „Max Weishaupt GmbH“ statt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Für eine bessere Planung wird um eine Anmeldung gebeten. Einfach anrufen unter 0941/298 44 91 0 oder eine E-Mail schreiben an kontakt@energieagentur-regensburg.de.

Mehr Infos und weitere Veranstaltungen unter www.energieagentur-regensburg.de.

Claudia Böhm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X