Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Regensburg & Landkreis

Im Laufschritt gegen Leukämie 50-Kilometer-Charity-Lauf vom Gäubodenfest bis zur Regensburger Dult

Laufen für den guten Zweck: Am 13. August findet ein 50-Kilometer-Lauf von Straubing nach Regensburg statt

Regensburg/Straubing – Eine sportliche Brücke schaffen zwischen dem Gäubodenfest und der Dult – und das im Laufschritt! Beim 50-Kilometer-Lauf von Straubing nach Regensburg geht es um den guten Zweck. Die einzelnen Kilometer können zugunsten der Leukämiehilfe „gekauft“ werden. Blizz hat sich den ersten Kilometer gesichert. Machen auch Sie mit!

Von Mario Hahn

„Laufen verbindet!“ lautet das Motto des 50-Kilometer-Laufs, der am 13. August stattfindet. Die wunderschöne Strecke entlang der Donau, ausgesucht von der ostbayerischen Läuferlegende Rudi Obermeier, verbindet das Gäubodenfest mit der Regensburger Dult.

Holly Zimmermann in Aktion.
Foto: Blizz-Archiv

An den Start gehen sechs Ultraläufer aus dem Armin-Wolf-Laufteam, die die ganzen 50 Kilometer „in einem Stück“ laufen werden. Radio-Moderator Armin Wolf: „Mit dabei ist Holly Zimmermann, die als einzige Frau weltweit den heißesten, kältesten und höchsten Marathon absolviert hat.“ Der männliche Gegenpart der US-Amerikanerin und Wahl-Alteglofsheimerin heißt Manfred Seebauer. Der Extremläufer aus Regensburg freut sich schon sehr: „Das ist eine große Sache für die Leukämiehilfe.“

Nach und nach bekommen die Ultraläufer auf der Strecke Zuwachs von weiteren Läufern. Auf der fünf Kilometer langen Schlussetappe zwischen der Armin-Wolf-Arena und dem Dultplatz sind dann auch einige lokale Prominente mit dabei, unter anderem der passionierte Läufer und DEZ-Geschäftsführer Thomas Zink. Punktlich um 18.30 Uhr wollen alle Läufer dann bei der Dultbierprobe im Glöckl-Zeit sein. Jeder der 50 Kilometer wird für 100 Euro an Sponsoren „verkauft“. Dult-Festwirt Alfred Glöckl wird den Betrag aufstocken – über 5.000 Euro sollen so für die Leukämiehilfe generiert werden.


Auch Sie können die Aktion unterstützen – ab 100 Euro unter dem Stichwort „Laufen verbindet“ auf folgendes Konto:
Leukämiehilfe Ostbayern e. V. Sparkasse Regensburg
IBAN: DE25 7505 0000 0780 0170 00
BIC: BYLADEM1RBG

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe eine Antwort

Datenschutz
nachrichten regensburg, nachrichten landkreis regensburg, schlagzeile regensburg
X