Karnevalsgesellschaft Narragonia organisiert buntes Spektakel in Regensburg Bildergalerie: Ostbayerischer Faschingszug 2020

Mit über 50 Gruppen begeisterte der Faschingszug am Sonntag, den 16. Februar, die zahlreichen Schaulustigen auf seinem Weg durch die Altstadt. Vom “Schwammerl” aus schlängelte sich der Gaudiwurm ab 13.13 Uhr durch die Maximilianstraße über den Domplatz bis zum Neupfarrplatz.

Abwechslungsreich kostümiert und mit vielen süßen Naschereien ausgestattet, sorgten die Gruppen für gute Stimmung – trotz eines kurzen Regenschauers am Nachmittag. Trommler, Tänzer und Teufel waren ebenso vertreten wie Politiker und Prinzenpaare. Die Narren hatten am Sonntag Vorrang, das Nachsehen hatten die Autofahrer – über Stunden waren einige Straßen in der Innenstadt gesperrt und es galten Parkverbote, auch für Anwohner. Wer vom wilden Faschingstreiben noch nicht genug hat: Bis Faschingsdienstag finden im Landkreis Regensburg noch viele >> Umzüge statt. Radi Radi!

Impressionen vom Ostbayerischen Faschingszug 2020

Burschen Hoslboch im Super Mario UniversumGardistinSV Hagelstadt huldigte der HippiebewegungSaturnalia Faschingszunft Neutraubling e.V.Die Narragonia eröffnete den Ostbayerischen FaschingszugDer passende Wagen zum Fliegerlied kommt aus Stullnein lila Einhorn - klar, was sonst?!Jalapeños Percussion - Rhythmusgruppe aus Ambergzahlreiche Garden marschierten auf dem Neupfarrplatz aufLari-Fari Faschingsgesellschaft aus DiesenbachPrinzengarde Beratzhausenfesche Garde der Faschingsgesellschaft Lusticania RegensburgZuschauer warten auf Bonbons und PopcornKöferinger Prinzenpaar Caroline II. und Tobias I.Dorfener Faschings DeifeSeubersdorfer BlasmusikMinionsQuadkameraden OberpfalzLandrätin Tanja Schweiger auf dem Wagen der Narragonianoch eine akrobatische Einlage der Garde der Saturnalia NeutraublingZwischendurch war's auch kleinen Prinzessinnen mal langweiligPrinzengarde von Narrentisch Bogen e.VFreies Fanfarencorps StraubingFaschingszug 2020 lockte zahlreiche ZuschuerSaturnalia mit einer der größten Garden beim Ostbayerischen FaschingszugGucki Schlucki - Schlachtruf der SaturnaliaNeutraublinger Narren auf dem Neupfarrplatznoch mehr Saturnalia Neutraubling60er Jahre-Wagen des SV HagelstadtOB-Kandidatin Astrid FreudensteinPrinzen Andreas I. und Felix I. verteilten fleißig Bonbons ans VolkStullner Faschingsflieger auf dem NeupfarrplatzAkrobatische Faschingsgesellschaft Hohenfelser LandNarren aus FischbachDer Trachtenverein Stamm unterhält die Zuschauer auf dem NeupfarrplatzStadtrat Michael Lehner verteilte großzügig Wählergeschenkeschön hatte es, wer nicht zu Fuß gehen mussteIn der Maximilianstraßedie Narragonia organisiert den Ostbayerischen Faschingszug alle zwei JahreCaroline II. aus Köfering wollte barfuß auf dem Neupfarrplatz für Stimmung sorgen - dafür war es leider doch etwas zu kaltwarten auf NachschubSPD mit Stadtrat Dr. Thomas BurgerFeuchtfröhliche Jugend Poign und KLJB Saalhauptdie Faschingsfreunde Leitenhausen fuhren ihre Playboy-Bunnys spazierendie besten Plätze - erhöht an der Neupfarrkircheein närrisches GespannSV Sarching: Sari Wari!Auch Stadträtin Dagmar Schmidl strahlte vom CSU-Wagender Faschingszug 2020 - auch was für die ganz kleinen Faschingsfansjunge Faschingsfans ind süßen Kostümen staubten besonders viele Bonbons ab

Claudia Böhm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X