Kostenlose Beratung am 26.8. bei Optik Pohl im REZ „Blickpunkt Auge“-Beratungsmobil

Teilen Sie diesen Artikel

Regensburg – Am Montag, den 26. August, steht bei Optik Pohl im Einkaufszentrum am Rennplatz (REZ) von 11 bis 14.30 Uhr das „Blickpunkt Auge“-Beratungsmobil; ein auffälliger grüner Mercedes Sprinter, der mit verschiedenen Hilfsmitteln rund um besseres Sehen ausgestattet ist.

Die Experten beraten zu Fragen bei Augenerkrankungen, geben Tipps und Tricks für den Alltag mit verändertem Sehen, klären im Bedarfsfall auch sozialrechtliche Fragen bei Sehverschlechterung und vermitteln, wenn gewünscht, an Kooperationspartner oder Spezialisten in unserem Verein weiter.
Träger des kostenlosen Angebots ist der Bayerische Blinden- und Sehbehindertenbund e. V. Das Projekt wird gefördert von der Aktion Mensch und den gesetzlichen Krankenkassen und ihren Verbänden in Bayern. Mit diesem Projekt schließt die Selbsthilfeorganisation eine Lücke im Beratungsangebot für Menschen mit Sehverlust. „Blickpunkt Auge“ will Betroffene und Angehörige niederschwellig und frühzeitig erreichen, um über die vielfältigen und umfassenden Hilfen für Menschen mit Sehverlust zu informieren.

Mehr Infos unter www.blickpunkt-auge.de oder bei Alexandra Bauer, Tel.: 089/55988-124 bzw. alexandra.bauer@bbsb.org.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.