Literaturautomat unter dem Motto „Kultur statt Kippen“ In der Stadtteilbücherei Candis gibt es ab sofort „Literaratur to go“

Der neue Literaturautomat in der Stadtteilbücherei Candis Foto: Cindy Paulus

Regensburg – Auf Initiative von KulTür Regensburg gibt es in der Stadtteilbücherei Candis ab sofort „Literaratur to go“. Für einen Preis von zwei Euro spuckt der nostalgische Zigarettenautomat kleine Textboxen aus, die mit Poesie, Kurzgeschichten oder anderen literarischen Texten von Nachwuchsautorinnen und -autoren gefüllt sind.

Über 400 junge Schriftstellerinnen und Schriftsteller konnten mit dem deutschlandweiten Projekt der Düsseldorferinnen Pamela Granderath und Christine Brinkmann bereits gefördert werden. Weitere Informationen zum Projekt finden Interessierte auf der Webseite www.literaturautomat.eu.

kultur-statt-kippen-literaturautomat03-c-paulus
Der neue Literaturautomat in der Stadtteilbücherei Candis
Foto: Cindy Paulus

Die Stadtteilbücherei Candis

Die jüngste der Regensburger Stadtteilbüchereien bietet den Bewohnern der Stadtteile Candis, Marina-Quartier und Hohes Kreuz ein buntes Angebot an Büchern, Zeitschriften, DVDs und vielem mehr. Mit dem Fokus auf kreativen Entdeckerangeboten und Games sowie der großen Terrasse ist die Bücherei in der Kastenmaierstraße 2 der ideale Treffpunkt für Familien. Geöffnet hat die Stadtteilbücherei Candis aktuell dienstags und donnerstags von 12 bis 18 Uhr. Alle Informationen rund um das Angebot der Stadtbücherei Regensburg gibt es auf der Webseite www.regensburg.de/stadtbuecherei.

KulTür Regensburg e.V.

KulTür Regensburg versteht sich als kulturelle Tafel, die sozial schwächeren Menschen den kostenlosen Zugang zu kulturellen Angeboten ermöglicht. Gleichzeitig unterstützt der Verein diverse aufstrebende Künstlerinnen und Künstler in der Region. Alle Projekte sowie der „Eintritt frei“-Kalender sind auf der Webseite www.kultuer-regensburg.de aufgelistet.

Der Kultursommer Regensburg startet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

FacebookWhatsAppTwitterTelegramFlipboardEmail
FacebookWhatsAppTwitterTelegramFlipboardEmail