„Erfahren, kompetent, unabhängig“ Ludwig Artinger ist Oberbürgermeister-Kandidat für die FREIEN WÄHLER in Regensburg

Regensburg – Ludwig Artinger, 1956 in Neustadt an der Donau geboren, ist Direktor des Amtsgerichts Kelheim. 2008 wurde er erstmals in den Regensburger Stadtrat gewählt. Artinger ist seither Vorsitzender der FREIEN WÄHLER-Stadtratsfraktion. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Blizz: Hand aufs Herz : Warum treten Sie als OB-Kandidat an?
Ludwig Artinger: Regensburg hat in den letzten drei Jahren politisch wahrhaft turbulente Zeiten durchlebt; immerhin ist uns im Januar 2017 der OB abhanden gekommen. Was wir deshalb jetzt brauchen, ist eine Person an der Spitze der Stadt, die in der Kommunalpolitik erfahren, kompetent und unabhängig ist, um unsere Heimatstadt wieder in ruhigeres Fahrwasser zu steuern. Ich bin davon überzeugt, dass ich aufgrund meines beruflichen Werdegangs und meiner Persönlichkeit in der Lage bin, dieses Amt zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger erfolgreich auszuüben.

Wofür stehen die FREIEN WÄHLER?
Wir FREIE WÄHLER stehen für eine sachbezogene, unabhängige und bürgernahe Politik ohne ideologische Scheuklappen. Zuhören, miteinander reden und entscheiden: dieser Dreiklang umschreibt das Grundverständnis unserer Politik.

Was sind Ihre Themen?
Ganz oben auf meiner politischen Agenda stehen die Verkehrspolitik und die Lösung der Frage „Wie schaffen wir mehr, und vor allem mehr bezahlbaren Wohnraum?“. Bei der Verkehrspolitik werden wir den Fokus noch mehr auf den Umweltverbund aus ÖPNV, Fahrrad- und Fußgängerverkehr richten müssen, ohne freilich den Autoverkehr zu verteufeln. In der Wohnungspolitik setze ich große Hoffnung auf die Prinz-Leopold- und die Pionierkaserne. Dort wird ein neues, innovatives, energieautarkes und architektonisch ansprechendes, grünes, neues Viertel mit circa 1.000 Wohnungen entstehen, ungefähr 60 Prozent davon öffentlich gefördert; auch Genossenschaften werden dort zum Zuge kommen.

Welches Team steht hinter dem OB-Kandidaten Ludwig Artinger?
Unser Team ist ein breiter Querschnitt der Regensburger Bürgerschaft. Eine gute Mischung aus Erfahrung und Jugend, aus verschiedenen Berufsgruppen sowie Stadtteilen und mit einem Frauenanteil von immerhin 40 Prozent!

Gruppenfoto der ersten 10 Listenkandidaten/innen:
Von links nach rechts vorne: Brigitte Schlee, MdL Kerstin Radler, Ludwig Artinger, Silvia Gross, Hubert Wartner
Von links nach rechts hinten: Günther Riepl, Daniela Kronschnabl, Nico Schmidl, Manfred Hetznegger, Dr. Christoph Schießl
Foto: Ursula Hildebrand

Was macht Ludwig Artinger, wenn er nicht arbeitet oder politisch aktiv ist?
Ich bin leidenschaftlicher Sportler und ein Familienmensch. In der Natur und im Kreis meiner Familie tanke ich Kraft.

Ihre Prognose für den Ausgang der Kommunalwahl 2020?
Ich hoffe, dass wir FREIE WÄHLER und auch ich persönlich noch mehr Verantwortung für Regensburg übernehmen dürfen.

 

Mario Hahn

Ich bin Redakteur beim Blizz, Ihrer Wochenendzeitung für Regensburg und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X