Markt Schierling Lob vom Staatsminister Dr. Hans Reichhart

Teilen Sie diesen Artikel

Der Markt Schierling feierte mit einem Festakt und einer Ausstellung „20 Jahre Gemeindeentwicklung im Bürgerdialog“ und bekam dafür höchstes Lob von Dr. Hans Reichhart, Bayerns Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr. Denn vor zwanzig Jahren sei es nicht der Normalfall gewesen, zusammen mit den Bürgern die Zukunft der Gemeinde anzupacken. Die Verantwortlichen hätten Mut und Weitblick bewiesen, so der Minister. Bürgermeister Christian Kiendl informierte, dass seit 2008 im Ortskern Schierling im Rahmen des Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramms „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ gut 29 Millionen Euro investiert worden seien. Davon kamen fünf Millionen Euro von der Kommune, über 24 Millionen Euro von privaten Geldgebern, und zwei Millionen Euro leisteten Bund und Land dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.