MdL Tobias Gotthardt eröffnet Bürgerbüro in Kallmünz Freie Wähler bieten Anlaufstelle für Probleme und Anregungen

Aktualisiert vor 2 Jahren von

Eine Anlaufstelle für Ideen, Wünsche und Probleme soll das vom evangelischen Pfarrer Gottfried Tröbs und katholischen Pfarrer Andreas Giehrl gesegnete Bürgerbüro des Landtagsabgeordneten und Europaausschuss-Vorsitzenden Tobias Gotthardt sein. Der Politiker der Freien Wähler eröffnete in der Langen Gasse 14 in Kallmünz sein Bürgerbüro. Landrätin Tanja Schweiger freute sich über den Standort; das Büro befindet sich nämlich in einem Handwerkerhaus aus dem Jahr 1537 und wurde vom Landkreis Regensburg mit dem Denkmalschutzpreis ausgezeichnet.

„Die Hülle ist etwas Besonderes. Ich bin mir sicher, dass Tobias Gotthardt das Büro, und damit das Innere, mit Leben und innovativen Ideen füllt.“ Auch der Kallmünzer Bürgermeister Ulrich Brey zeigte sich von den Räumlichkeiten sehr angetan. Gotthardt habe mit der Wahl seines Bürostandortes Wort gehalten, betonte er: „So wird der ländliche Raum aktiv gestärkt.“

Mario Hahn

Ich bin Redakteur beim Blizz, Ihrer Wochenendzeitung für Regensburg und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.