Ministerpräsident Söder begeistert auf der Herbstdult!

Teilen Sie diesen Artikel

Im Hahn-Zelt hielt er vor 2000 Gästen eine umjubelte Rede

Regensburg – Defiliermarsch und Spalier. Ehre, wem Ehre gebührt. Dr. Markus Söder war auf Einladung der Regensburger CSU zu Gast auf der Regensburger Herbstdult. Mit markigen Sprüchen und einer fulminanten Rede punktete der Bayerische Minsterpräsident beim Publikum.

Von Matthias Dettenhofer

„Bayern geht es gut, Bayern funktioniert!“, schmettert Söder dem Publikum im Festzelt zu. Zudem sei die Oberpfalz eine starke Region innerhalb des Freistaates. Trotz aktuellem Umfargetief der CSU schallt ihm rauschender Beifall entgegen. Da können auch die wenigen Störenfriede mit Trillerpfeifen und Plakaten nichts daran ändern. Söder weiß, wie er sein Publikum bekommt.

Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus Söder genießt das Bad in der Menge auf der Regensburger Dult

Er arbeitet das gesamte Wahlkampfprogramm der CSU ab. Flüchtlingspolitik, Bekenntnis zum Mittelstand, Pflege und Altersvorsorge. Besonders beim Thema Flüchtlinge erntet er Beifallsstürme. Söder fordert, anerkannte Flüchtlinge sollten beste Chancen bekommen, Randalierer des Landes verwiesen werden. Ein Thema nach dem anderen kommt auf den Tisch. Söder hat die Regensburger auf den Wahlkampf eingeschworen. Bleibt abzuwarten, was die Landtagswahlen im Oktober für ein Ergebnis bringen.

Finanzminister Albert Füracker, Dr. Markus Söder, MdL Dr. Franz Rieger und JU-Kreisvorsitzender Michael Lehner (v. li.)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.