Nachwuchs im Regensburger Rathausturm Livestream zeigt Wanderfalken bei der Aufzucht

Zwischen März und Ende Mai kann man die Wanderfalken beobachten, die sich im Turm des Alten Rathauses einquartiert haben. Seit 2012 auch per Livestream in Internet.

Hier wohnen die jungen Wanderfalken

Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 320 km/h ist der Wanderfalke das schnellste Tier des Planeten.
Wanderfalken sind primär Felsbrüter und bewohnen in erster Linie gebirgige Landschaften aller Art sowie Steilküsten. Ob sie sich deshalb in der Nachbarschaft der imposanten Domtürme als “Ersatzfelsen” so wohlfühlen?

Der auf Vogeljagd spezialisierte Greifvogel ist ein gern gesehener Gast im Umfeld der von Tauben bevölkerten Altstadt, leistet er doch einen kleinen Beitrag zur Vergrämung der zahlreichen Regensburger “Stadttauben”.

Die Sturzflüge der “Regensburger Rathausfalken” aus großen Höhen bei der Jagd können vom Kohlenmarkt wie auch vom Dach der Galeria Karstadt Kaufhof aus beobachtet werden.

Durchschnittlich drei bis vier Eier werden von beiden Elternvögeln bebrütet 

Das Brut- und Aufzuchtverhalten gibt es rund um die Uhr im Livestream.

Eingebaut und gesponsert wurde die Kamera von Tom Aumer.

Claudia Böhm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X