Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Regensburg & Landkreis

Neues NaBau-Projekt: “Wohnen mit Nachbarn” in Regensburg

"Wohnen mit Nachbarn": Die Genossenschaft NaBau stellt ein gemeinschaftliches Wohnprojekt in Holzbauweise in Burgweinting an der Papstwiese fertig

Bunter Mix der Generationen

Projekt der NaBau eG: „Wohnen mit Nachbarn“ in Burgweinting

Die Menschen werden immer älter, gleichzeitig gibt es immer mehr Singles. Und obendrauf steigen immer mehr die Mieten. Ein gefährlicher Mix. Denn Wohnraum ist und bleibt Mangelware. Was tun also? Des Rätsels Lösung: gemeinschaftliche Wohnprojekte. Derzeit entsteht im Regensburger Stadtteil Burgweinting so ein Projekt. „Wohnen mit Nachbarn“ heißt es und soll das nachbarschaftliche Miteinander fördern.

Von Mario Hahn

Im Herbst soll das gemeinsame Haus für Jung und Alt bezugsfertig sein. Ein Innenhof, ein Obst- und Gemüsegarten, eine Dachterrasse, eine Werkstatt sowie ein Veranstaltungsraum für Treffen, Freizeit und Feierlichkeiten werden der Idee vom „Wohnen mit Nachbarn“ im Neubau gerecht.

Und bereits jetzt diskutieren die künftigen Bewohner, u.a. in Workshops, über Aspekte, wie Wohnen und Leben unter einem Dach sowie die Nachbarschaftshilfe funktionieren kann.

Seit das Projekt im Januar 2015 von der NaBau eG – Genossenschaft für nachhaltiges Bauen und nachbarschaftliches Wohnen – und den ersten Projektteilnehmern aus der Taufe gehoben wurde, hat sich die Gemeinschaft ständig vergrößert: Aktuell sind 19 der 23 Wohneinheiten belegt.

Vom Singleappartement über Maisonette-Wohnung bis zu Familienhäusern – das Spektrum ist vielfältig und spiegelt so auch die Bewohner/innen wider. Bei „Wohnen mit Nachbarn“ werden Alleinstehende, Menschen mit Handicap und junge Familien, Kinder und Senioren gemeinsam wohnen und leben.

Auch die Ökologie nimmt bei dem Projekt einen hohen Stellenwert ein. So erfüllt das Holzhybridhaus die KfW-55-Norm eines Niedrigenergiehauses, alle Materialien sind nachhaltig, Solarenergie sorgt für Wärme. Die Baukosten von rund sieben Millionen Euro werden über das genossenschaftliche Prinzip finanziert.

Ügrigens: Am 25. Juni ist von 13 bis 16 Uhr Tag der offenen Tür in der Lotte-Branz-Straße in Burgweinting.

Mehr Infos gibt es unter Tel.: 0941/28094777, unter www.wohnen-mit-Nachbarn.de und unter www.nabau-eg.de. 

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe eine Antwort

Datenschutz
X