Präsident der Region Pilsen auf Antrittsbesuch in der Regierung der Oberpfalz

Regierungspräsident Axel Bartelt empfängt seinen tschechischen Kollegen Josef Bernard

Josef Bernard, seit November 2016 Präsident der Region Pilsen, stattete dem Regierungspräsidenten der Oberpfalz, Axel Bartelt, seinen Antrittsbesuch ab. Neben einem ersten Kennenlernen standen nutzen beide, zusammen mit dem Bezirkstagspräsidenten Franz Löffler, die Möglichkeit sich über aktuelle und zukünftige Themen der länderübergreifenden Zusammenarbeit auszutauschen. Die Oberpfalz und die Region Pilsen pflegen seit vielen Jahren ein intensives Miteinander. „Die Oberpfalz ist eine führende Wirtschaftsregion und die Region Pilsen ebenfalls. Und unsere Zusammenarbeit macht uns noch stärker“, so Bartelt. Themen wie Wirtschaft, Schule und Bildung, Gesundheit, Digitalisierung, aber auch Asyl stehen auf beiden Seiten auf der Agenda. „Das Projekt ‚Gemeinsam in der Mitte Europas’ ist für beide Seiten wichtig. Es baut Vorurteile ab und bringt uns voran“, erklärt Bernard. Über 27 Jahre wurde so der Zusammenhalt in der Region gestärkt. Löffler: „Jetzt beginnen die Menschen auf beiden Seiten schön langsam eine gemeinsame Identität zu bilden.“ Es geht also weiter voran.

Mario Hahn

Ich bin Redakteur beim Blizz, Ihrer Wochenendzeitung für Regensburg und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X