Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Regensburg & Landkreis

Regionales Handwerk erleben Informationen zu Leistungen, Produkten und Ausbildungschancen

Foto: Fotoatelier Kaps

Regensburg – Maurer, Schreiner und Co. stehen am „Tag des Handwerks“ (21. September) im Mittelpunkt. Dabei zeigen sie, was sie so drauf haben. Auf dem Gelände der Handwerkskammer (Ditthornstraße 10) präsentieren nun – erstmals gemeinsam – 20 Innungen aus der Region ihre Leistungen und Produkte. Das „Fest zum Tag des Handwerks“ geht von 10 bis 18 Uhr.

Von Mario Hahn

Weltmeister im „Speedcarving“: Felix Groß aus Eggenfelden. Foto: Kroiß

Von Schreiner über Karosseriebau bis zu Zahntechnik und Friseur – rund 25 Gewerke informieren über ihren Beruf und ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen. An vielen Stationen können Groß und Klein selbst Hand anlegen und mitmachen.

Jugendliche stellen ihr Geschick bei einer „Beruferallye“ unter Beweis – praktische Aufgaben und Rätsel müssen gelöst werden. Als Gewinn wartet u. a. ein Hoverboard.

Die Idee hinter der Rallye, so Alexander Stahl, Geschäftsführer der Handwerkskammer: „Im Handwerk gibt es 130 facettenreiche Berufe, viele sind in der Öffentlichkeit wenig bekannt. Wir wollen zeigen, wie spannend die Arbeit im Handwerk sein kann.“ Persönliche Gespräche mit regionalen Handwerkern und die Möglichkeiten, sich selbst in handwerklichen Arbeiten zu versuchen, sollen ein klareres Bild geben.

Programm für Jung & Alt

Zusätzlich können die Gäste weitere Attraktionen erleben. Am Nachmittag verteilen Spieler des Jahn Regensburg Autogramme. Beim kostenlosen „Korblifting“ geht es mit einem Riesenkran hoch hinaus. Schreinermeister Felix Kroiß aus Eggenfelden, Weltmeister im „Speedcarving“, verwandelt vor den Augen der Zuschauer Baumstämme in Tierfiguren und andere Objekte.

Mit einer Kombination aus Zauberei und Tanz unterhält außerdem die Gruppe Pop´N Dance aus Lorenzen. Außerdem: Die Jungs von der bayerischen Combo „Country Dudes“ drehen die Klischees amerikanischer Boybands durch den Ironiewolf und servieren ihre musikalische Mixtur in drei Sprachen: Englisch, Deutsch und natürlich Bairisch. Für das leibliche Wohl sorgen Verkaufsstände regionaler Handwerker aus dem Lebensmittelgewerbe.

Der Eintritt ist kostenfrei.


Innungen vor Ort

  • Bäckerinnung
  • Bauinnung
  • Innung der Berufsfotografen
  • Dachdecker-Innung
  • Innung für Druck & Medien
  • Fleischer-Innung
  • Friseur-Innung
  • Glaser-Innung
  • Innung des Karosserie- und Fahrzeugbauhandwerks
  • Innung des Kraftfahrzeuggewerbes
  • Innung für Land- und Baumaschinentechnik
  • Maler- & Lackierer-Innung
  • Metallinnung
  • Innung Parkett- und Fußbodentechnik
  • Raumausstatter- und Sattler-Innung
  • Schreinerinnung
  • SHK-Innung (Sanitär – Spenglerei – Heizung – Klima)
  • Steinmetz- und Bildhauerinnung
  • Zahntechniker
  • Silberschmiede/Metallbildner
Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe eine Antwort

Datenschutz
nachrichten regensburg, nachrichten landkreis regensburg, schlagzeile regensburg
X