Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Regensburg & Landkreis

RUBINA: Ein Haus voll grüner Energie Grundsteinlegung für Regensburgs klimaneutrales Leuchtturmprojekt

In der Zeitkapsel, die im Fundament von RUBINA einbetoniert wird, stecken nun Bilder und Wünsche von Abdur, Stefan, Sofia und Manuel (v. li.) und große Hoffnungen von Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer (hi. li.) und Bürgermeister Jürgen Huber (hi. re.)

Regensburg – Regensburg, Umwelt, Bildung, Innovation und Nachhaltigkeit: Dies alles verkörpert RUBINA, eines der derzeit spannendsten Neubauprojekte in der Domstadt. Am Montag wurde der Grundstein für das multifunktionale Gebäude gelegt. Es soll Heimat für die Energieagentur Regensburg, ein Energiebildungszentrum, ein Schülerforschungszentrum sowie für ein Kinderhaus werden.

Von Claudia Böhm

In nächster Nähe zu Universität und OTH entsteht auf dem Gelände der ehemaligen Nibelungenkaserne das größte und modernste Holzhaus Regensburgs. Im Gegensatz zum Eindruck beim Spatenstich Anfang Juni sieht man bei der offiziellen Grundsteinlegung mit den Bürgermeistern Maltz-Schwarzfischer und Huber bereits deutlich, welche Ausmaße das 14 Millionen Euro schwere Prestigeprojekt hat. Die Bauabnahme ist für Ende August 2020 geplant, erklärt die Bürgermeisterin und ist stolz, dass RUBINA „alles unterbringt, was wir geplant haben.“

Baustoff Holz ist CO2-Killer

Ludwig Friedl, Leiter der Energieagentur Regensburg, und damit zukünftiger Mieter, legt besonderen Wert auf die neueste Gebäude- und Energietechnik, die zum Einsatz kommt. Durch den modernen Holzbau mit klimafreundlicher Energieversorgung mittels erneuerbarer Energien (Solaranlage und Erdwärme) findet ein ganzheitliches, nachhaltiges Konzept für Umwelt- und Klimaschutz Anwendung. Zudem ist der Baustoff Holz „der größte CO2-Killer, den es gibt“, so Friedl. RUBINA, das Haus für Energie- und Umweltbildung, wird somit selbst zu seinem wichtigsten Botschafter. Die Energieagentur wird mit ihren Partnern Veranstaltungen durchführen und Bürger/innen der Stadt und des Landkreises Regensburg sowie des Landkreises Kelheim interaktiv und kostenfrei rund um Energie und Klimaschutz beraten.

Die einbetonierte Zeitkapsel beinhaltet unter anderem eine Urkunde der Stadt mit den Rahmenbedingungen des Projekts und den Architektenplan. So können sich auch spätere Generationen ein Bild vom Sinn und Zweck RUBINAs machen und selbst feststellen, ob die Anstrengungen für den Klimaschutz erfolgreich waren.

Baufortschritt tagesaktuell

Den Baufortschritt kann man auf regensburg.bau-kamera.eu übrigens tagesaktuell mitverfolgen.

So soll das fertige Gebäude aussehen. Grafik: Dietrich | Untertrifaller Architekten ZT GmbH

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

Schreibe eine Antwort

Datenschutz
nachrichten regensburg, nachrichten landkreis regensburg, schlagzeile regensburg
X