Wie war Dein Corona-Jahr 2020? Stadt Regensburg startet Online-Umfrage unter jungen Menschen

Aktualisiert vor 1 Monat von Mario Hahn

Regensburg – Von 12. März bis 7. April 2021 haben junge Regensburgerinnen und Regensburger im Alter zwischen 14 und 27 Jahren die Chance, unter www.regensburg.de/jugendbefragung2021 an einer großen Online-Umfrage der Stadt Regensburg teilzunehmen. Thema der Jugendbefragung 2021 sind die Auswirkungen des Corona-Jahres auf die jungen Menschen in Regensburg, aber auch ihre Pläne für die Zeit danach. Wegen Corona spielen in den Fragen Aktivitäten und Treffpunkte im Freien eine wichtige Rolle. Die Stadt Regensburg freut sich gemeinsam mit dem Stadtjugendring und dem Jugendbeirat auf möglichst viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Befragung ist selbstverständlich anonym.

Zu den Fragen gehören u. a.:

  • Was könnte die Stadt (unter Einhaltung der vom Staat vorgegebenen Corona-Einschränkungen) deiner Meinung nach derzeit für Jugendliche und junge Erwachsene in Regensburg besser machen?
  • Welche Orte gefallen euch für organisierte Festivals und (Jugend)Kulturveranstaltungen besonders gut?

„Gerade Jugendliche sind von den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie betroffen. Ihre Treffpunkte, Schule und Jugendzentren sind geschlossen und öffentliche Plätze dürfen sie nur eingeschränkt nutzen. Aus diesem Grund möchten wir wissen, wie wir die Jugendlichen und jungen Erwachsenen unterstützen können“, so Bürgermeisterin Dr. Astrid Freudenstein.

Mario Hahn

Ich bin Redakteur beim Blizz, Ihrer Wochenendzeitung für Regensburg und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.