Spatenstich für das neue Caritas Beratungszentrum Beratungsangebote von der Sozial- bis zur Schwangerschaftsberatung unter einem Dach

Regensburg – Der Caritasverband der Diözese Regensburg eröffnete mit dem Spatenstich die Bauphase für das neue Beratungszentrum in der Bruderwöhrdstraße 3. Das umfangreiche Bauvorhaben bietet künftig ausreichend Platz für die vielfältigen Beratungsangebote von der Sozial- bis zur Schwangerschaftsberatung.

„Das Gebäude soll für alle einladend sein. Besonders wichtig war für uns auch die Barrierefreiheit“, erklärt Caritasdirektor Michael Weißmann. Der Architekt Joachim Peithner setzte diese Wünsche in seinem Entwurf um. Unter einem spitzen Giebel finden auf zwei Stockwerken 30 Büros Platz.

Bis 2022 soll das Gebäude fertig gestellt werden. In diesem Jahr wird auch das 100-jährige Jubiläum der Caritas Regensburg gefeiert. „Das werden wir dann hoffentlich schon im neuen Beratungszentrum begehen“, meinte Bürgermeisterin Astrid Freudenstein in ihrem Grußwort.

Im neuen Beratungszentrum werden die Schwangerschaftsberatung, die Sozialberatung, die Referate Migration und Integration sowie die Obdachlosenhilfe untergebracht sein.

Claudia Böhm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X