Buchbinder Legionäre geben auf der Zielgeraden Platz zwei aus der Hand

Teilen Sie diesen Artikel

Trotzdem für Top-Vier_Runde qualifiziert

Regensburg – Aus den zwei erhofften Siegen gegen die Stuttgart Reds wurde am letzten Wochenende nichts. Die Buchbinder verloren zuerst mit 1:2, konnten sich aber einen Tag später mit einem 10:0-Erfolg revanchieren. Da den München-Haar Disciples überraschend ein Doppelerfolg gegen die Heidenheim Heideköpfe gelang, mussten die Regensburger am letzten Spieltag den zweiten Platz in der 1. Bundesliga Süd den Oberbayern überlassen. Mit 19:9-Siegen und Platz drei qualifizierteen sich sie Mannen von Trainer Kai Gronauer aber für die Top-Vier-Runde, die Ende Juli startet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.