Die Pleite im DFB-Pokal vergessen machen

Ab sofort herrscht wieder Zweitliga-Alltag: Der SSV Jahn Regensburg empfängt am Sonntag Holstein Kiel

Regensburg – Nach dem unerwarteten Pokal-Aus in Leipzig hatten die Jahn-Spieler genügend Zeit, ihre Wunden zu lecken. Gegen Kiel sollte der Negativtrend gestoppt werden.

Von Mario Hahn

Die 1:2-Niederlage im Hexenkessel von Chemie Leipzig war so unnötig wie ein Kropf. Hatte der Zweitligist den Fünftligisten im ersten Durchgang noch halbwegs unter Kontrolle und ging durch Sommerneuzugang Julian Derstroff verdient in Front, gaben die Regensburger in der zweiten Halbzeit das Heft des Handels vollends aus der Hand. Folgerichtig kam Chemie Leipzig durch Phillipp Wendt zum Ausgleich und in der letzten Spielminute durch André Weis per Fernschuss sogar zum 2:1. Das Erstrundenaus drückte auch Christian Keller mächtig auf den Magen. Gegenüber der Mittelbayerischen Zeitung erklärte der Geschäftsführer Profifußball beim SSV Jahn Regensburg: „Wir haben viel zu wenig Fußball gespielt.“ Nur Kämpfen sei selbst gegen einen Fünftligisten zu wenig.

Nicht nur kämpfen, sondern auch Fußball spielen muss der Jahn spätestens gegen Holstein Kiel. Die Störche aus dem hohen Norden machten es in der ersten Runde des DFB-Pokals besser und schlugen den Drittligisten TSV 1860 München mit 3:1. „Der Sieg war absolut verdient und ich bin sehr zufrieden mit meiner Mann-schaft“, erklärte Kiel-Coach Tim Walter nach der Partie.

Der Sensations-Dritte aus der vergangenen Saison (Kiel scheiterte erst in der Relegation zur ersten Bundesliga an Wolfsburg) ist auch dieses Mal wieder sehr gut gestartet und liegt mit vier Punkten aus zwei Partien auf Tabellenplatz zwei hinter Spitzenreiter St. Pauli.

Übrigens: Für das Spiel SSV Jahn Regensburg gegen Holstein Kiel am Sonntag, den 26. August, ab 13.30 Uhr in der Continental Arena sind noch genug Eintrittskarten vorhanden. Geht also hin und feuert Eure Fußball-Helden zum nächsten Heimsieg an!

Mario Hahn

Ich bin Redakteur beim Blizz, Ihrer Wochenendzeitung für Regensburg und Umgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X