Eisbären in Sonthofen / Neu im Blizz: Der Gegnercheck

Regensburg – Ein Dauer-Duell in der Eishockey Oberliga-Süd steht für die Eisbären Regensburg am Sonntag auf dem Spielplan. Das Pavlov-Team gastiert ab 18 Uhr bei den ERC Bulls Sonthofen.

Von Matthias Dettenhofer

Die Bilanz der beiden Kontrahenten spricht eigentlich klar für die Eisbären Regensburg (siehe Gegnercheck unten). Aber gerade in den letzten Partien gegen die Bulls aus Sonthofen taten sich die Oberpfälzer sehr hart. Unvergessen das Playoff-Aus im Viertelfinale in der vorletzten Saison. Und auch die letzten Matches waren eher unerfreulich aus Regensburger Sicht.

Denn die Punkte aus fünf der letzten zehn Spiele konnten die Oberallgäuer für sich behalten. Dabei waren eigentlich alle Spiele ausgeglichen und vom Ergebnis her eher knapp, mit leichten Vorteilen für die Sonthofer. Bleibt abzuwarten, wie beide Teams ihre schweren Freitagspartien (Sonthofen in Peiting und die Eisbären in der Donau-Arena gegen Riessersee; beide Partien bei Redaktionsschluss nicht beendet) meistern. Eine Prognose ist schwierig, aber dennoch sollten die Eisbären mit einem Sieg im Gepäck die Rückreise antreten können.